Werbung

Nachricht vom 09.01.2018 - 17:47 Uhr    

Wohnungseinbruchsdiebstahl in Wallmerod

Einbrecher nutzten die derzeitige Abwesenheit von Hausbewohnern, um in ein Wohnhaus einzudringen. Der Einbruch wurde von einem aufmerksamen Nachbarn festgestellt. Der entstandene Schaden ist bisher noch nicht festgestellt.

Symbolfoto

Montabaur. In der Nacht zu Dienstag, dem 9. Januar, drangen bislang unbekannte Täter durch Aufhebeln einer Holztür in das Wohnhaus ein. Ausweislich der Spuren wurden sämtliche Räume aufgesucht und Behältnisse und Schränke nach Wertsachen durchsucht und durchwühlt. Da die Hausbewohner zurzeit abwesend sind, ist bis dato noch nicht bekannt, ob etwas entwendet wurde. Der Wohnungsaufbruch wurde von einem aufmerksamen Nachbarn entdeckt und der Polizei gemeldet.
(PM Polizeiinspektion Westerburg)

---
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Sommerhitze kann für Haustiere zum Problem werden

Westerwaldkreis. „Mindestens ebenso wichtig wie der Schatten ist die ständige Versorgung mit frischem Wasser“, erklärt Kerstin ...

Alphakurs-Teilnehmer feiern bewegenden Abschlussgottesdienst

Montabaur. Den Abschluss der mehrwöchigen Reihe markierte auch dieses Mal ein schöner Gottesdienst: In der Montabaurer Pauluskirche ...

Arbeitsbewältigung in herausfordernden Zeiten

Neuwied/Koblenz. Während große Unternehmen mittlerweile eigene Ansprechpartner benannt oder gar ganze Abteilungen eingerichtet ...

Behandlung bei Schenkelhalsbrüchen

Selters. Bei einer Operation können verschiedene Materialien (Nägel, Platten, Schrauben) bis hin zu teil- oder vollständigem ...

Gütesiegel „Gute Weiterbildung“ für Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg

Altenkirchen. Am Dienstag, 17. Juli, hatten der kaufmännische Direktor, Jürgen Ecker und der ärztliche Direktor, Dr. Peter ...

In Eitelborn sind betrügerische Teppichverkäufer unterwegs

Eitelborn. Von der Qualität der Ware zunächst überzeugt, ging die Frau auf das Geschäft ein und 270 Euro wechselten den Besitzer. ...

Weitere Artikel


Plätzchenklettern mit dem Jugendzentrum Hachenburg

Hachenburg. Da für alle vorgesorgt war und die Säckchen unterschiedlich schwer zu erreichen waren, ging niemand leer aus. ...

Dach des Vogtshofes durch Feuerwerkskörper beschädigt

Hachenburg. In der Nacht zu Silvester haben Unbekannte das Dach des Vogtshofes und die Beschilderung des Lesegartens sowie ...

„Leben im Dorf“ startet fulminant ins neue Jahr

Hundsangen. Dazu stand ein Besuch bei Familie Miller in der Günterstraße in Hundsangen an. Bürgermeister Klaus Lütkefedder ...

Verkehrsunfall mit schwerverletztem PKW-Fahrer

Unnau. Am Montag, den 8. Januar gegen 16:53 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der L 293 zwischen Unnau und Bad Marienberg. ...

Der Katalog „Gastgeber im Westerwald 2018“ ist da

Montabaur. Darüber hinaus gibt der Katalog Tipps zu Freizeitangeboten sowie Hinweise auf die Artikel, die im Westerwald-Shop ...

Breitband-Turbo Kabel: Hachenburg surft jetzt mit dem halben Gigabit

Hachenburg. Einen kompletten Spielfilm in höchster HD-Qualität laden Vodafone-Kunden mit den neuen Spitzengeschwindigkeiten ...

Werbung