Werbung

Nachricht vom 12.10.2017 - 12:49 Uhr    

Kreisbroschüre und Kreiskarte neu aufgelegt

Die neuen Kreisbroschüren und Kreiskarten wurden gedruckt. Sie sollen helfen, dass sich die Bürger und auch die Touristen besser im Westerwald zurechtfinden und interessante Information über die Region nachlesen können. Die Kreiskarte ist zudem als Wegweiser zu verstehen.

Foto: Pressestelle der Kreisverwaltung

Westerwaldkreis. Endlich sind sie da – die „neuen“ Kreisbroschüren und Kreiskarten. Trotz Digitalisierung bleibt für einen Großteil der Menschen das gedruckte Wort unerlässlich. Auf 74 bunten Seiten liefert die neue Kreisbroschüre einen umfassenden Überblick über das, was man über den Westerwaldkreis und die Kreisverwaltung wissen möchte. „Kompakt, aber mit allen Informationen ausgestattet soll sie den Bürgerinnen und Bürgern, aber auch allen Besuchern des Westerwaldkreises eine schnelle Hilfe sein, sich hier bei uns zurechtzufinden. Besonders attraktiv wird sie durch die integrierte Kreiskarte, die die Broschüre als Wegweiser abrundet,“ freut sich Landrat Achim Schwickert.

Auskünfte über politische Gremien, behördliche Einrichtungen sowie wichtige Adressen aber auch Statistiken sind in der neuen Broschüre enthalten. Broschüre und Karte liegen im Kreishaus sowie bei den Verbandsgemeinden aus. Natürlich sind sie kostenfrei erhältlich.


Kommentare zu: Kreisbroschüre und Kreiskarte neu aufgelegt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Mann wird unter Traktor begraben und schwer verletzt

Wittgert. Die Feuerwehr Haiderbach und Ransbach-Baumbach wurden von der Rettungsleitstelle gegen 21 Uhr alarmiert, um den ...

Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Hachenburg. Die Strecke führt von Hachenburg über Nister, Norken, Lautzenbrücken in den Wildpark Bad Marienberg. Von dort ...

Kirmes in Höhr-Grenzhausen: Linie 7 wird umgeleitet

Höhr-Grenzhausen. Die Busse fahren Richtung Endhaltestelle „Schillerstraße“ von der Teplitz-Schönauer-Straße in die Friedrich-Ebert-Straße ...

Feuerwehr findet schwer verletzten Mann mit Stichverletzungen

Westerburg. Die schwer verletzte Person wurde evakuiert und durch einen Notarzt vor Ort versorgt, eine Befragung war durch ...

Brand eines Mehrfamilienhauses mit Verletzten

Siershahn. Es wurden alle Rettungskräfte umgehend verständigt und vor Ort konnte dann eine starke Rauchentwicklung in der ...

Kostenfreie geführte Wanderung in Hillscheid ab der Hüttenmühle

Hillscheid. Zunächst geht es von dort in Richtung Hillscheider Sportplatz. Weiter durch den Wald am Limesweg entlang zum ...

Weitere Artikel


Glamour und Desaster in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Das Duo Diagonal spannt den Bogen von smarter Eleganz bis zur durchgedrehten Komik. Mal Glamour-Paar, mal ...

Öffentliches WLAN: Kommunen erhalten Rundum-Sorglos-Paket

Hachenburg. Zum Start des Förderprogramms „1.000 WLAN-Hotspots in 1.000 Kommunen“ erklärt der medien- und netzpolitische ...

Bindweider Bergkapelle lädt zu volkstümlichem Konzert

Malberg. Die Musikerinnen und Musiker der Bindweider Bergkapelle 1876 aus Malberg um ihren Kapellmeister Sven Hellinghausen ...

Jahreshauptversammlung des Derwischer Carnevals Vereins 1983

Dernbach. Am Freitag, den 29. September traf sich der Derwischer Carnevals Verein im Westerwald-Hotel in Dernbach zur diesjährigen ...

LBM rüstet seinen Betriebsdienst mit neuen Unimogs auf

Region. Für die Unterhaltung von Bundesautobahnen, Bundes-, Landes- und Kreisstraßen in Rheinland-Pfalz werden in den kommenden ...

EWM fördert zukunftsweisendes Projekt mit 30.000 Euro

Mündersbach. Bereits zum fünften Mal hat EWM gemeinsam mit dem DVS den Förderpreis für innovative Ansätze in der Schweißtechnik ...

Werbung