Werbung

Nachricht vom 11.10.2017 - 16:07 Uhr    

Musical „Martin Luthers Kinder“ in Montabaur

Das Musical „Martin Luthers Kinder“ gewährt einen einzigartigen Einblick in das private Leben von Martin Luther, seiner Frau und deren sechs Kindern. Aufgeführt wird das Singspiel am Sonntag, 29. Oktober um 18.30 Uhr in der Lutherkirche in Montabaur.

Die Kirchenmäuse Foto: Veranstalter

Montabaur. Was macht eigentlich ein Reformator, wenn er abends von der Arbeit nach Hause kommt? Spannende Fragen und interessante Antworten aus dem Alltag der Familie Luther sind der Inhalt des kurzweiligen Musicals „Martin Luthers Kinder“ von Verena und Klaus Rothaupt.

Die sechs Kinder von Käthe und Martin Luther entführen ihre Besucherinnen und Besucher auf gleichsam humorvolle wie musikalische Art und Weise in die Zeit der Reformation und beleuchten die private Seite des Begründers der evangelischen Kirche. Aufgeführt wird das Singspiel am Sonntag, 29. Oktober um 18.30 Uhr in der Lutherkirche an der Martin-Luther-Str. 1 in 56410 Montabaur.

Ws musizieren der Kinderchor der Evangelischen Kirchengemeinde Montabaur „Die Kirchenmäuse“, Sophie Jungbluth (Violine), Walter Liebe (Martin Luther) und Dekanatskantor Jens Schawaller (Leitung und Orgel). Der Eintritt ist frei.


Kommentare zu: Musical „Martin Luthers Kinder“ in Montabaur

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Jahreswechsel in der „OASE“

Montabaur. Zu Silvester ab 20 Uhr sind die Gäste eingeladen, einen Abend voller Sketche und Musik zu genießen. Mit einem ...

"@coustics" im Stöffel-Park – Alte Schmiede an drei Abenden gefüllt

Enspel. Das Publikum konnte es sich in der Alten Schmiede im Stöffel-Park gut gehen lassen, die lockere Stimmung und die ...

Ticketverkauf für Musical "Bonnie & Clyde" hat begonnen

Daaden/Siegen. "Musical!Kultur" Daaden hat mit dem Kartenvorverkauf für die neue Produktion „Bonnie & Clyde – das Musical“ ...

Wenn zwei Gitarren verzaubern...

Montabaur. Bei den Brüdern Klaus und Frank Krumscheid ist der Auftrittsname Programm. Nachdem sie zunächst eigene musikalische ...

Offenes Adventssingen in der Schlosskirche

Hachenburg. Zu dem Offenen Adventssingen lädt der Chor am Sonntag des dritten Advents, also am 17. Dezember um 16 Uhr in ...

Vorverkauf für „Kabarett am Gelbach“ beginnt

Montabaur-Ettersdorf. Die Premiere von „Kabarett am Gelbach“ im Januar 2017 mit Matthias Deutschmann lief sehr hoffnungsvoll. ...

Weitere Artikel


IHK Koblenz zeichnet Moritz Beib aus Nistertal aus

Region. Moritz Beib absolviert derzeit ein duales Studium der Elektrotechnik an der Hochschule Koblenz. Dazu gehört auch ...

Das Musical „Wenn Engel lachen…“ wird in Kirburg aufgeführt

Kirburg. Das Musical „Wenn Engel lachen…“ beschäftigt sich mit der Liebesgeschichte der entlaufenen Nonne Katharina von Bora ...

Straßensperrung für Beseitigung Wehranlage Schneidmühle

Hachenburg. Ab Mittwoch dem 18. Oktober wird die L 281 für die für die Beseitigung der Wehranlage Schneidmühle zwischen ...

SGD Nord: Monitoringbericht Erneuerbare Energien liegt vor

Region. Der Monitoringbericht zu Erneuerbaren Energien wertet die Themen Windenergie, Bioenergie, Photovoltaik, Wasserkraft ...

Erste Seniorenmesse Selters lädt ein

Selters. Die erste Seniorenmesse Selters öffnet am 22. Oktober von 11 bis 17 Uhr ihre Pforten in der Festhalle. Über 18 Aussteller ...

Tag der offenen (Stall-)Tür auf dem Schweizerhof in Westerburg

Westerburg. Normalerweise sind der sogenannte Paddock-Trail und der geräumige Stall des Schweizerhofs den Pferden vorbehalten. ...

Werbung