Werbung

Nachricht vom 09.08.2017    

Treffpunkt der Kulturen in Hachenburg

Mikail Aslan Ensemble sowie Rody Reyes & Havanna Café kommen nach Hachenburg. Sie zelebrieren Zazakisch-kurdische Weltmusik und kubanische Lebensfreude. Die Premiere schenkte letztes Jahr tausenden Menschen einen berauschenden Abend.

Mikail Aslan Ensemble. Fotos: Veranstalter

Hachenburg. Nun setzt Hachenburg erneut ein musikalisches Ausrufezeichen für Toleranz und Frieden. Die temperamentvollen Rhythmen des Mikail Aslan Ensemble nehmen Sie mit auf eine Reise in die vorderasiatische Musikkultur, angereichert mit Elementen aus europäischer Musik, Jazz, Pop und Folk.

Und Rody Reyes & Havanna Café verwandeln den Alten Markt in ein karibisches Tanz-Happening; Die Musikprofis versprühen von der Bühne pure kubanische Lebensfreude mit dem Besten, was Salsa, Merengue, Bachata und Regueton zu bieten haben.

Beginn: 19.15 Uhr am 17. August
Ort: Alter Markt
Eintritt frei
Veranstalter: Hachenburger Kultur-Zeit
www.mikail-aslan.de
www.rody-reyes.com

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Treffpunkt der Kulturen in Hachenburg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Rock im Feld: hart heftig und regnerisch

Rotenhain. Daher zog am Ende des zweiten Tages so etwas wie Zufriedenheit in die Bilanz ein. Denn viele der Karten gingen ...

„Treffpunkt der Kulturen“ für Toleranz und Frieden

Hachenburg. Verbandsbürgermeister Peter Klöckner fand eindringliche Worte zum Thema Menschenrechte in einer globalisierten ...

Mut zur Freiheit: Informel aus der Sammlung Grässlin

Koblenz. Mit über hundert Exponaten von zwölf Künstlern aus den Jahren 1946 bis 1974 veranschaulicht die Ausstellung somit ...

„The No Colour Twins“ vor dem Rathaus

Montabaur. Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr sind „The No Colour Twins“ in diesem Jahr wieder in Montabaur ...

Erbauliches für Ohr und Gaumen

Montabaur. Unter dem Namen „ Orange Moon Folkduo“ arrangieren Sie fantasievoll und mit viel Gefühl eigene instrumentale ...

Spielleut Ranunculus entführen Gäste in Luthers Zeit

Höhr-Grenzhausen. Dieser besondere Abend beginnt um 18 Uhr, der Eintritt ist frei und jeder ist herzlich willkommen – auch ...

Weitere Artikel


Voller Fokus auf das RLP-Derby: Farmers empfangen Kaiserslautern

Montabaur. Ein verlängertes Wochenende am Strand. Auf nach Holland, Renesse war das Ziel. Mit einer großen Gruppe machten ...

Stefan Leukel soll Stadtbürgermeister in Hachenburg werden

Hachenburg. Die stellvertretende CDU-Ortsvorsitzende Leonie Rein hatte zuvor den gemeinsamen Vorschlag von Vorstand und Fraktion ...

Bewegungsangebote für Menschen mit Depression starten wieder

Montabaur. Zwei Gruppen, eine im Norden, eine im Süden des Westerwaldkreises treffen sich einmal pro Woche in freier Natur. ...

Willi Löcher feiert seinen 70. Geburtstag

Selters. So ließen es sich der Vorstand, die Fraktionsspitze und der Verbandsbürgermeister Klaus Müller nicht nehmen zu gratulieren. ...

Statt Altersarmut: Renten rauf

Montabaur. Mit „Riester“ und „Rürup“ wurde diese Marschrichtung verschärft: Ziel ist der Umbau der Altersvorsorge hin zu ...

Unfall auf B 414 - schwerstverletzter Motorradfahrer

Marzhausen. Ein 28-jähriger Motorradfahrer befuhr hinter einer Fahrzeugkolonne die Bundesstraße 414 aus Richtung Altenkirchen ...

Werbung