Werbung

Nachricht vom 16.05.2017 - 12:41 Uhr    

Erlöse aus „EIBUY“ gehen an ASB Wünschewagen

Gemeinsam wurde entschieden: Die Erlöse aus der EIBUY Aktion geht an den ASB (Arbeiter-Samariter-Bund) Wünschewagen. Dieser Wünschewagen erfüllt letzte Lebenswünsche schwerstkranker Menschen jeden Alters – mit viel Herzblut, ehrenamtlichem Engagement und für Fahrgäste und deren Angehörige kostenlos.

Heinz Boßlet, Sabine Pasquazzo, Christine Sassenrath-Webler, Kalli Mies und Henry Traut freuen sich über die Spende an den Wünschewagen. Foto: privat

Hachenburg. Zum "FrühimJahrMarkt" in Hachenburg hatte Karl-Josef Mies, geschäftsführender Vorsitzender vom Werbering, zu jeder vollen Stunde zur Auktion gerufen und an der regen Teilnahme an dieser Versteigerung zeigte sich wieder einmal die Anziehungskraft der Stadt Hachenburg und die Resonanz dieser Aktivität. Eine Platte Eier plus einen, zwei oder sogar noch mehr Gutscheine der teilnehmenden Einzelhändler wechselten flugs den Besitzer.

Die ersteigerte Summe rundete der Werbering am Ende des Tages auf und so konnten Henry Traut, Vorsitzender des ASB Kreisverbandes Westerwald, und sein Stellvertreter, Heinz Boßlet, nun stattliche 500 Euro für die gute Sache entgegennehmen. Die Freude war dementsprechend groß. (PM Doris Kohlhas)


Kommentare zu: Erlöse aus „EIBUY“ gehen an ASB Wünschewagen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Kleiner Dreh – große Hilfe im Kampf gegen Kinderlähmung

Bad Marienberg. Durch die Sammlung von Kunststoffdeckeln mit einem maximalen Durchmesser von 4 Zentimetern und den anschließenden ...

Kostenfreies Seminar für Existenzgründer

Montabaur Das kostenfreie Seminar findet am 7. Dezember von 10 bis 15 Uhr in der IHK-Geschäftsstelle Montabaur statt. Die ...

Handwerk im stilvollen Ambiente

Koblenz. Auch Gabriele Lansch und Tochter Lea gehören zu den ersten. Während ihre Mutter schon mehrmals da war, ist es für ...

Neuer Pächter - Hachenburger Brauerei-Ausschank „Zur Krone"

Hachenburg. Neuer Pächter des Hachenburger Brauerei-Ausschanks „Zur Krone" ist der erfahrene Gastronom Andreas Seck. Gemeinsam ...

EWM feiert seine langjährigen Jubilare

Mündersbach. Bereits seit der Unternehmensgründung 1957 setzt EWM auf eine langfristige und partnerschaftliche Zusammenarbeit ...

Betriebsrentenstärkungsgesetz – Leitplanken zur Sicherheit

Hachenburg. Themen wie steigende Altersarmut, sinkende gesetzliche Rentenleistungen sowie unzureichende Altersvorsorge bewegen ...

Weitere Artikel


Fußball-Keramik-Cup 2018: Bundesliga Nachwuchs kommt

Montabaur. Aus den Talenten, die beim Westerwälder Keramik-Cup ihre Karrieren begannen, könnte man heute eine Weltauswahl ...

Junger Mann kommt mit PKW von Straße ab und verletzt sich schwer

Ransbach-Baumbach. Am Dienstag gab es für die Rettungskräfte und die Feuerwehr Ransbach-Baumbach kurz von 13 Uhr Alarm. Es ...

Feuerwehr-Übung am Schloss Hachenburg

Hachenburg. In kürzester Zeit wurde das von der Müschenbacher Feuerwehr geförderte Löschwasser, über den alten Markt und ...

In Elgendorf brannte Hecke lichterloh

Montabaur. Die Leitstelle alarmierte am Montagnachmittag die Wehrleute der Feuerwehren Elgendorf und Montabaur in den Montabaurer ...

FSV Merkelbach als Verein des Monats Mai nominiert

Merkelbach. „Fußball verbindet – auch über Sprachbarrieren und sonstige kulturelle Unterschiede hinweg". Das ist das Motto ...

16 Rogawski-Punkte ebnen den Weg zum Auswärtssieg bei den Pirates

Montabaur. "Ganz ehrlich, das nervt mich schon", sagte Sebastian Haas mit Blick auf die
Partie. Der Headcoach hatte einen ...

Werbung