Werbung

Nachricht vom 18.04.2017 - 17:41 Uhr    

Nachbarschaftshilfe Selters –Informationsveranstaltung

Werden Sie Helfer/in, weil Hilfe Freude macht – Weil Helfen Freude macht! Ehrenamt macht Spaß weil es unter Gleichgesinnten Abwechslung vom Alltag bringt, Sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen einbringen und gleichzeitig auch Neues lernen können. Sie haben Einfluss, gestalten und entscheiden.

Logo des Trägers

Selters. Sie leisten einen Beitrag zum Gemeinwohl und nicht zuletzt erleben Sie auch Anerkennung und Auszeichnung für Ihre Arbeit!

Sie möchten Helfer/in werden? Die Stadt Selters und die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) laden zur Informationsveranstaltung ein.

Wann: 13. Mai von 15 bis circa 17 Uhr. Wo: Stadthaus Selters, Rheinstraße 22, 56242 Selters.

Sie haben Fragen zur Infoveranstaltung oder zur Nachbarschaftshilfe Selters, dann wenden Sie sich gerne an uns: WeKISS, Telefon: 02663-2540. (Sprechzeiten Montag 14-18 Uhr, Dienstag 9-12 Uhr und Mittwoch/Donnerstag 9-14 Uhr).
E-Mail: info@wekiss.de.


Kommentare zu: Nachbarschaftshilfe Selters –Informationsveranstaltung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


„Wenn der Schuh drückt“ – moderne Konzepte der Fußchirurgie

Limburg. Jede Gewerkschaft wäre schockiert. Denn sie leisten Schwerstarbeit: 365 Tage im Jahr rund um die Uhr, ganz ohne ...

Saubere Luft trotz Öfen und Kamine

Montabaur. Alte Öfen geben neben wohliger Wärme, auch eine erhebliche Menge Feinstaub ab. So erzeugt ein Kaminfeuer in einer ...

Montabaur blüht auf – eine Frühlingsaktion

Montabaur. Nach den tristen Wintermonaten sehnen sich die Menschen nach Farbe und Wärme. Für das Wetter kann keiner garantieren, ...

„Strick und Schnack“

Selters. Geplant ist ein gemütliches Beisammensein, für interessierte Senioren und Seniorinnen, die Spaß an Handarbeiten ...

Die hohe Kunst des Älterwerdens

Dernbach. Die Lesung findet zugunsten des stationären Hospiz St. Thomas statt. Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich ...

1.020 Dienstjahre am Patienten im Herz-Jesu-Krankenhaus

Dernbach. „Wir danken Ihnen für Ihre langjährige Verbundenheit und das Engagement“, fasste Astrid Eisenberg, Ordensvertreterin ...

Weitere Artikel


Frühjahrsumfrage 2017: Die Handwerkskonjunktur brummt

Region. Das Ergebnis: 81 Prozent geben im 1. Quartal 2017 einen gestiegenen oder konstanten Auftragsbestand an. Die Bewertungen ...

Mitspieler beim Boule-Turnier in Selters gesucht

Selters. Lernen Sie den Reiz des Spiels kennen! Erleben Sie Spiel und Spaß bei fast jedem Wetter. Ein Spiel mit einfachen ...

Arbeiten am Stromnetz

Meudt. Dadurch kann es im Umkreis des Gebiets auch zu Beeinträchtigungen im Telekommunikationsnetz kommen, die sowohl Festnetztelefone, ...

Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden auf der L 303

Linden. Ein 22-jähriger PKW-Fahrer befuhr mit seinem weißen PKW Audi A 4 die Landesstraße 303 aus Richtung Linden kommend ...

Zeugen zum tödlichen Unfall in Siershahn gesucht

Siershahn. In dem Zusammenhang mit dem Unfall am Ostersonntag auf der Umgehungsstraße von Siershahn, ...

In Böschung geschleudert

Hachenburg. Ein 18-jähriger PKW-Fahrer befuhr die Landesstraße 281 aus Richtung Nistertal kommend in Richtung Hachenburg. ...

Werbung