Werbung

Nachricht vom 15.04.2017 - 15:13 Uhr    

Die schönsten Rad-Rundtouren durch den Westerwald

Pünktlich zum Start in die neue Saison hat die Westerwaldtouristik in Zusammenarbeit mit dem Rad- und Wanderführer-Spezialisten Ideemedia einen E-Bike- und Radführer mit 15 tollen Touren zwischen Sieg, Rhein und Lahn herausgebracht. Die Touren sind zwischen 35 und 65 Kilometer lang.

Die Touristiker und Landräte präsentierten den neuen Radführer. Foto: Wolfgang Tischler

Waldbreitbach. In einer Pressekonferenz präsentierten die Landräte Michael Lieber, Kreis Altenkirchen, Rainer Kaul, Kreis Neuwied, und Achim Schwickert, Westerwaldkreis, neben der neuen Gästezeitung auch ein Taschenbuch. Der Tourenprofi Harald Schönhöfer hat 15 Sonntagsausflüge ausgearbeitet, die zwischen 35 und 65 Kilometer lang sind. Zwar steht das Radfahren im Vordergrund, aber die Themen Landschaft, Kultur und Genuss kommen bei den 15 Ausflügen nicht zu kurz.

Die E-Bikes haben jährliche Zuwachsraten von 15 Prozent. Den Fahrern dieser Räder erschließen sich dabei völlig neue Höhepunkte ohne aus der Puste zu geraten. Die sportlichen Radfahrer, ohne die elektrische Unterstützung, haben die Wahl zwischen gemütlichen Runden am Wasser entlang oder ambitionierte Entdeckertouren.

Meistens sind es Rundtouren, sodass der Radfahrer wieder am Ausgangspunkt landet. Ansonsten hat der Planer darauf geachtet, dass für die Rückfahrt öffentliche Verkehrsmittel zur Verfügung stehen. Bei einigen Touren kann der Fahrer abkürzen und so vielleicht für größere Runden trainieren.

In dem übersichtlich aufgemachten Buch findet der Leser rund 200 Fotos, Übersichtskarten und Höhenprofile. Das Buch kann auch mit der Begleit-App auf die meisten Smartphones geladen werden, so dass das Taschenbuch daheim bleiben kann. Das Beste daran ist, das integrierte Navigationssystem, das den Radler über die Strecke leitet. Die Strecken verlaufen überwiegend über Rad- und befestigte Feldwege, nur selten muss mal eine Straße gekreuzt werden. Hauptstraßen wurden konsequent vermieden.

Rund 800 Kilometer Radwegenetz stehen im Westerwald zur Verfügung. Insgesamt elf E-Bike-Verleihstationen gibt es. So kann der Interessent ausprobieren, bevor er investiert. Der Urlauber von Außerhalb kann sich vor Ort sein Rad mieten und braucht es nicht mit auf Reisen nehmen.

Traumtouren Band 3, Sieg-Westerwald-Lahn, 192 Seiten kostet 14,95 Euro. Erhältlich bei www.ideemediashop.de, im Buchhandel und vielen Touristinformationen. Ebenso bei der Westerwald-Touristik, Telefon 02602/3001-0 oder unter www.westerwald.info. (woti)


Kommentare zu: Die schönsten Rad-Rundtouren durch den Westerwald

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


„Wenn der Schuh drückt“ – moderne Konzepte der Fußchirurgie

Limburg. Jede Gewerkschaft wäre schockiert. Denn sie leisten Schwerstarbeit: 365 Tage im Jahr rund um die Uhr, ganz ohne ...

Saubere Luft trotz Öfen und Kamine

Montabaur. Alte Öfen geben neben wohliger Wärme, auch eine erhebliche Menge Feinstaub ab. So erzeugt ein Kaminfeuer in einer ...

Montabaur blüht auf – eine Frühlingsaktion

Montabaur. Nach den tristen Wintermonaten sehnen sich die Menschen nach Farbe und Wärme. Für das Wetter kann keiner garantieren, ...

„Strick und Schnack“

Selters. Geplant ist ein gemütliches Beisammensein, für interessierte Senioren und Seniorinnen, die Spaß an Handarbeiten ...

Die hohe Kunst des Älterwerdens

Dernbach. Die Lesung findet zugunsten des stationären Hospiz St. Thomas statt. Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich ...

1.020 Dienstjahre am Patienten im Herz-Jesu-Krankenhaus

Dernbach. „Wir danken Ihnen für Ihre langjährige Verbundenheit und das Engagement“, fasste Astrid Eisenberg, Ordensvertreterin ...

Weitere Artikel


Alte Mühle bei Görgeshausen in Vollbrand

Görgeshausen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der alten Mühle zwischen Görgeshausen und Hambach, in der auch ...

Ostern - mehr als nur bunte Eier und Schokoladenhasen

Wissen. Da ist einmal das fröhliche Fest im Frühling, mit bunten Eiern, dem Osterfeuer, aus keltischem und germanischem ...

Osterkonzert mit Frechblech in Montabaur

Montabaur. Schwungvoll und virtuos musizierten (v. l. n. r.) Rudolf Weide (Trompete und Flügelhorn), Claudia Liebe (Trompete ...

Bad Honnef AG setzt auf Heimvorteil

Bad Honnef. Der Service der Bad Honnef AG (BHAG) geht ab sofort noch weiter über Energieversorgung und Kundenberatung hinaus. ...

„Luther changes“ – Konzert in der Johanneskirche Neunkirchen

Neunkirchen. Der Choral "Ein feste Burg ist unser Gott" - von Heinrich Heine (1797-1856) als "Marseiller Reformations-Hymnus" ...

Vortrags- und Gesprächsabend im KKH Montabaur zum Thema Demenz

Montabaur. Staatssekretär David Langner aus dem Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie in Mainz leitet ...

Werbung