Werbung

Nachricht vom 12.04.2017 - 15:21 Uhr    

Firmeneinbrüche in Hillscheid- Zeugen gesucht

In der Nacht zum Mittwoch, 12. April kam es zu Einbrüchen in das Postverteilungszentrum und in einen Metallverarbeitenden im Hillscheider Gewerbegebiet. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Montabaur unter 02602/ 9226-0 und Kriminalpolizei Montabaur unter 02602/9226-0.

Symbolfoto WW-Kurier

Hillscheid. Der oder die Täter hebelten Fenster auf und verschafften sich Zutritt zu den Firmenräumen. In einem Fall wurde ein Standtresor aufgeflext und in dem anderen mehrere Geldkassetten aufgebrochen.

Entwendet wurde in beiden Fällen ein geringer Bargeldbetrag.



Aktuelle Artikel aus der Region


Weihnachtszauber auf dem Töpferplatz in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Nach den tollen Erfolgen der letzten Jahre, findet der Weihnachtszauber weiterhin auf dem Töpferplatz statt. Die ...

Mobilheim auf Campingplatz Elbingen brannte ab

Elbingen. Gegen 13.25 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Elbingen, Hahn am See, Mähren, Meudt und Wallmerod zu einem ...

Wohnungseinbruchsdiebstahl

Guckheim. In der Zeit vom 23. November, 14.15 Uhr, bis 24. November, 10.15 Uhr, ereignete sich in Guckheim ein Wohnungseinbruchsdiebstahl. ...

Stegskopf soll der Natur zur Verfügung stehen

Emmerzhausen/Hof. Überraschend schnell kam es zur Einigung der Behördenvertreter, was mit dem Gelände des ehemaligen Truppenübungsplatzes ...

Straßensperrungen wegen Treibjagden

Region. Die Kreisstraße 126 (K 126) zwischen Ransbach-Baumbach und der Einmündung K 16 / K 149 vor Dernbach ist am 2. Dezember ...

Straßenbaumaßnahmen für 15 Millionen Euro bei Hachenburg

Hachenburg/Nister. Der Landesbetrieb Mobilität in Diez hatte Planer, Politiker und Vertreter der Kommunen zur Vorstellung ...

Weitere Artikel


Frau verletzt sich bei Unfall schwer

Selters. Am Mittwoch war eine Fahrerin auf der Landesstraße 304 zwischen Selters und Ellenhausen unterwegs. Aus bislang noch ...

Blau-Gold - 2. Showtanzturnier in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Insgesamt 16 Showtanzgruppen sowie zwei Männerballett-Gruppen mit insgesamt rund 500 aktiven Tänzerinnen ...

WWV Bad Marienberg wanderte zur Klosterruine Seligenstadt

Bad Marienberg. Weiter ging es auf dem Wanderweg R 21 entlang des Ortsrandes von Seck zur Klosterruine Seligenstadt. Hier ...

Neue Gästezeitung „Faszination Westerwald“ erschienen

Waldbreitbach. Die im Magazin-Stil herausgebrachte Gästezeitung gliedert sich nach den folgenden Oberthemen: Natur, Kultur, ...

Apfelbäume als Hoffnungszeichen gepflanzt

Kirburg Zum Dank erhielten alle Kinder von Ortsbürgermeister Friedrich Wagner einen leckeren roten Apfel. Fortgesetzt wurde ...

LAG der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten

Montabaur. Auch wenn das Land Rheinland-Pfalz überwiegend von Frauenhand regiert wird, ist der Frauenanteil in den rheinland-pfälzischen ...

Werbung