Werbung

Nachricht vom 12.04.2017 - 15:21 Uhr    

Firmeneinbrüche in Hillscheid- Zeugen gesucht

In der Nacht zum Mittwoch, 12. April kam es zu Einbrüchen in das Postverteilungszentrum und in einen Metallverarbeitenden im Hillscheider Gewerbegebiet. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Montabaur unter 02602/ 9226-0 und Kriminalpolizei Montabaur unter 02602/9226-0.

Symbolfoto WW-Kurier

Hillscheid. Der oder die Täter hebelten Fenster auf und verschafften sich Zutritt zu den Firmenräumen. In einem Fall wurde ein Standtresor aufgeflext und in dem anderen mehrere Geldkassetten aufgebrochen.

Entwendet wurde in beiden Fällen ein geringer Bargeldbetrag.



Aktuelle Artikel aus der Region


Ermittlungserfolg gegen die organisierte Kriminalität

Region. Die Staatsanwaltschaft Koblenz führt gegen 22 männliche und vier weibliche Beschuldigte im Alter von 24 bis 59 Jahren ...

Absolventen für Gesundheitsberufe können Stellen aussuchen

Hachenburg. Das Bildungszentrum wird von der DRK Schwesternschaft Rheinpfalz-Saar e.V. getragen. Ein Vorteil daraus: die ...

Einsammlung von Sonderabfällen in der VG Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Unter Aufsicht einer ausgebildeten Fachkraft werden dort umweltschädliche Sonderabfälle aus Haushalten ...

Pflege macht stark: Job-Speed-Dating

Limburg. Von 11 bis 17 Uhr sind interessierte junge Menschen eingeladen zu offenem Dialog und individuellen Beratungsgesprächen. ...

FLY & HELP weiht in Afrika zehn Schulen ein

Kroppach. Die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP baut Schulen in Entwicklungsländern, um den Kindern eine Zukunft zu ermöglichen. ...

Kappesgärtenweg gesperrt wegen Baumfällarbeiten

Montabaur. In diesem Bereich müssen entlang des befestigten Weges einige Bäume gefällt werden. Aus Sicherheitsgründen können ...

Weitere Artikel


Frau verletzt sich bei Unfall schwer

Selters. Am Mittwoch war eine Fahrerin auf der Landesstraße 304 zwischen Selters und Ellenhausen unterwegs. Aus bislang noch ...

Blau-Gold - 2. Showtanzturnier in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Insgesamt 16 Showtanzgruppen sowie zwei Männerballett-Gruppen mit insgesamt rund 500 aktiven Tänzerinnen ...

WWV Bad Marienberg wanderte zur Klosterruine Seligenstadt

Bad Marienberg. Weiter ging es auf dem Wanderweg R 21 entlang des Ortsrandes von Seck zur Klosterruine Seligenstadt. Hier ...

Neue Gästezeitung „Faszination Westerwald“ erschienen

Waldbreitbach. Die im Magazin-Stil herausgebrachte Gästezeitung gliedert sich nach den folgenden Oberthemen: Natur, Kultur, ...

Apfelbäume als Hoffnungszeichen gepflanzt

Kirburg Zum Dank erhielten alle Kinder von Ortsbürgermeister Friedrich Wagner einen leckeren roten Apfel. Fortgesetzt wurde ...

LAG der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten

Montabaur. Auch wenn das Land Rheinland-Pfalz überwiegend von Frauenhand regiert wird, ist der Frauenanteil in den rheinland-pfälzischen ...

Werbung