Werbung

Nachricht vom 20.03.2017 - 16:12 Uhr    

Erfolgreiches Wochenende für Tanz-Sport-Club Nentershausen

Die Tanzgruppe HappyFeet! des TSC Nentershausen tanzte am Samstag, 11. März auf dem Tanzturnier des TSV Phönix Kaden in der proppevollen Gangolfushalle in Meudt. Die 18 Mädchen konnten sich in einem absolut starken Teilnehmerfeld gegen zwölf Gruppen behaupten und ertanzten sich bei ihrem ersten Turnier der Saison einen grandiosen ersten Platz.

Siegergruppe "HappyFeet!". Fotos: TSC Nentershausen

Nentershausen. Die Formierung „Flummis“ belegte den 7. Platz. Die „StarSteppers“ starteten das erste Mal als gemischte Formation in der Erwachsenen Kategorie und belegten den 11. Platz.

In Beuerbach gab es einen 3. Platz für „InTakt“ - mit neuer Formation - ganz ohne Männer. Endangered Species - die gefährdete Art.

Am 18. März beim Tanzturnier in Langendernbach belegten „HappyFeet!“ Platz 4.

Der Tanz-Club braucht Verstärkung, Tänzer/innen werden gesucht: Gruppe „inTakt“: Training immer mittwochs beziehungsweise freitags ab 19.30 Uhr in der FVS Halle - Altersklasse ab 20 Jahren.

Gruppe „Starsteppers“ Schnupper-Training ab Dienstag 21. März von 18 bis 20 Uhr in der Freiherr-vom-Stein-Halle Nentershausen. Die einzigen Voraussetzungen sind Spaß am Tanzen und ein Alter von 16plus.

Nähere Infos zu den einzelnen Formationen unter: www.tsc-nentershausen.de.

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Erfolgreiches Wochenende für Tanz-Sport-Club Nentershausen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Eisbären: „Um die sportliche Zukunft nicht bange sein“

Nentershausen. „Die finanzielle Situation ist so stabil wie lange nicht“, betonte Perne, um zu ergänzen: „Das heißt zwar ...

JSG Atzelgift Futsal-Rheinlandmeisterschaft B-Junioren Platz 3

Atzelgift. In der Vorrunde startete die Mannschaft mit einem 1:0 Sieg gegen den Rheinlandligisten SG Andernach. Nach einem ...

5. Internationales Tennisturnier "AK ladies open" ist eröffnet

Altenkirchen. Der Projektleiter der „AK ladies open“, Sigi Paulat begrüßte in seiner Eröffnungsrede die, wie er es nannte, ...

Westerwälder Rennradtage mit Marcel Wüst

Höhr-Grenzhausen. Ablauf:
Der Freitag, 1. Juni, ist als Buchungsoption gedacht. An diesem Tag findet, nach individueller ...

Farmers starten mit Heimspiel in die GFL2-Saison

Montabaur. Der AFVD hat den Spielplan für die neue Saison in der GFL2 Süd veröffentlicht. Die Westerwälder werden mit zwei ...

Weltklasse-Tennis auf der Glockenspitze in Altenkirchen

Altenkirchen. Die "AK ladies open" in der Kreisstadt sind in diesem Jahr sogar das hochkarätigste Turnier auf dem europäischen ...

Weitere Artikel


Einbruch in Kindergarten

Wallmerod. Der/die Täter verschafften sich im rückwertigen Bereich des Gebäudes unberechtigt Zutritt ins Innere. Dabei wurde ...

Freier Eintritt zur Kultur in Hachenburg

Hachenburg. Das Kulturreferat der Stadt Hachenburg ändert nur ab sofort den Bezug der Freikarten für die Teilnehmer der Kulturloge. ...

Mit Bildung zur Gleichberechtigung

Hachenburg. In Kooperation mit dem Cinexx-Kino Hachenburg zeigten die Initiatorinnen den Film „Malala - Ihr Recht auf Bildung“, ...

Erfolgreiche Sprengung eines Fabrikgebäudes in Wirges

Wirges. Aufgrund eines eventuellen Erweiterungsbedarfs des Firmenkomplexes, entschied sich die Firma zu diesem Schritt. Für ...

Polizei Hachenburg musste zu drei Unfällen mit Verletzten

Hachenburg. Am Samstag, den 18. März, 13.50 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Kirburg, Bundesstraße 414 ein Verkehrsunfall ...

Heiz- und Lüftungssystem für Hospiz-Neubau gespendet

Dernbach. Temperatur und Luftqualität haben einen nicht unwesentlichen, unmittelbaren Einfluss auf das Wohlbefinden der Bewohner ...

Werbung