Werbung

Nachricht vom 19.03.2017    

Verkehrslage am Wochenende

In dem Zeitraum 17. März, 6 Uhr bis 19. März, 10 Uhr, ereigneten sich im Bereich der Polizei-Inspektion Westerburg vier Verkehrsunfälle. Bei einem Unfall wurde eine Person schwer verletzt. Bei einem anderen Unfall kam es zu einer Verkehrsunfallflucht. Zudem wurde ein Fahrer wegen Drogeneinwirkung am Steuer aus dem Verkehr gezogen.

Symbolfoto WW-Kurier

Rennerod. Am Sonntag, 19. März, um 1:30 Uhr, wurden bei einem Fahrzeugführer in der Gewerbestraße drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet. Neben einer Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige erwartet den Fahrzeugführer eine Strafanzeige wegen des Verdachtes des Erwerb/Besitz von Betäubungsmitteln.



Aktuelle Artikel aus der Region


Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

Höhr-Grenzhausen. Ein 79-jähriger PKW-Fahrer befuhr am Mittwochvormittag die K 117, aus Richtung Alsbach kommend und wollte ...

Interkultureller Abend mit Musik und Köstlichkeiten

Selters. Im Haus der Kirche (Saynstraße 4) haben Flüchtlinge und Einheimische ab 17 Uhr Gelegenheit, sich kennenzulernen ...

Sachbeschädigung durch Farbschmierereien - Zeugen gesucht

Hachenburg. In der Zeit von Freitag, 15. September, 12.30 Uhr bis Montag, 18. September, 7.45 Uhr wurde von unbekannten Tätern ...

Friseursalon und Auto aufgebrochen – Zeugen gesucht

Fehl-Ritzhausen. In der Nacht zu Dienstag, 19. September wurde von unbekannten Tätern in Fehl-Ritzhausen, Herborner ...

Rund 100 Besucher lassen Fotos besonderer Menschen auf sich wirken

Westerburg. Westerwaldkreis. Das Ergebnis sind bewegende Doppel-Portraits besonderer Menschen – einmal vor und dann nach ...

Junge Frau aus Afghanistan nun Kursleiterin bei der VHS

Westerwaldkreis. Als Flüchtling aus Afghanistan hat sie zurzeit keine generelle Zugangsberechtigung zu einem vom Bundesamt ...

Weitere Artikel


Zwei aufgeklärte Fälle von Fahrerflucht

Neuhäusel. In der Taunusstraße kam ein PKW-Fahrer am Freitag, 17. März, gegen 18.30 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ...

Randalierer in Selters

Selters. Ein 35-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Selters drang am Samstag, 18. März gegen 20.10 Uhr in ein Mehrfamilienhaus ...

Landfrauenverband Westerwald feierte sein 60-jähriges Bestehen

Westerburg. Zu den Highlights des Nachmittags gehörte der Vortrag von Gastrednerin Verena Bentle. Die blinde Ausnahmesportlerin ...

Im Pfarrhaus Fenster beschädigt

Höhn. In dem Zeitraum Mittwoch, 15. März, 19:30 Uhr bis Donnerstag, 16. März, 9:30 Uhr, wurden an dem Pfarrhaus der katholischen ...

Täter nach Einbruch in Getränkemarkt gestellt

Bad Marienberg. Am 18. März gegen 0:25 Uhr drang ein 24-Jähriger gewaltsam in einen Getränkemarkt in Bad Marienberg ein. ...

Passionskonzerte der Montabaurer Kantorei

Alsbach / Montabaur. Dabei erklingt der ergreifende Passionsbericht in einer Vertonung von Alessandro Scarlatti (1660 – 1725), ...

Werbung


 Anzeige  
Anzeige