Werbung

Nachricht vom 16.03.2017 - 18:22 Uhr    

Diebstahl von Verkehrszeichen – Zeugen gesucht

Die Polizeiinspektion Montabaur fahndet nach den Dieben von Verkehrsschildern / Wegweisern, die im Kreuzungsbereich der L 267/L 306 abmontiert und geklaut wurden. Hinweise werden erbeten bei der PI Montabaur unter der Telefonnummer 02602 9226-0 oder per E-Mail (pimontabaur@polizei.rlp.de).

Symbolfoto WW-Kurier

Krümmel. Wie erst jetzt bekannt wurde, wurden zwischen Freitag, dem 10. März und Sonntag, dem 12. März, 15 Uhr insgesamt fünf Verkehrszeichenschilder im Kreuzungsbereich der L 267/L 306 abgeschraubt und entwendet. Diese waren mit Alu-Klemmteilen befestigt.

Darunter befanden sich drei Wegweiser (Hinweis Fahrtrichtung BAB 3; Hinweis Dierdorf 4 km; Hinweis Deesen 3 km und Sessenhausen 1 km). Der Gesamtschaden wird auf 600 Euro beziffert.



Aktuelle Artikel aus der Region


Ermittlungserfolg gegen die organisierte Kriminalität

Region. Die Staatsanwaltschaft Koblenz führt gegen 22 männliche und vier weibliche Beschuldigte im Alter von 24 bis 59 Jahren ...

Absolventen für Gesundheitsberufe können Stellen aussuchen

Hachenburg. Das Bildungszentrum wird von der DRK Schwesternschaft Rheinpfalz-Saar e.V. getragen. Ein Vorteil daraus: die ...

Einsammlung von Sonderabfällen in der VG Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Unter Aufsicht einer ausgebildeten Fachkraft werden dort umweltschädliche Sonderabfälle aus Haushalten ...

Pflege macht stark: Job-Speed-Dating

Limburg. Von 11 bis 17 Uhr sind interessierte junge Menschen eingeladen zu offenem Dialog und individuellen Beratungsgesprächen. ...

FLY & HELP weiht in Afrika zehn Schulen ein

Kroppach. Die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP baut Schulen in Entwicklungsländern, um den Kindern eine Zukunft zu ermöglichen. ...

Kappesgärtenweg gesperrt wegen Baumfällarbeiten

Montabaur. In diesem Bereich müssen entlang des befestigten Weges einige Bäume gefällt werden. Aus Sicherheitsgründen können ...

Weitere Artikel


„Macht! Geld! Sexy?“: Chin Meyer in Hachenburg

Hachenburg. Mit sprühendem Humor bohrt Chin Meyer tiefe Wunden in das aufgeblähte Finanzsystem. Im unterhaltsamen Kampf der ...

Tastenspiele - Entertainment, Konzert, zwei Flügel

Montabaur. Sie spielen feurig, jazzig, poppig, leise, laut, fetzig, charmant und vor allem magisch. Sensationelle Arrangements ...

WeKISS gründet Selbsthilfegruppe Adipositas Westerwald

Westerburg. „Ich selbst bin Diabetikerin und müsste aus gesundheitlichen Gründen unbedingt Gewicht reduzieren, jedes Kilo ...

Energiewende stößt auf hohe Akzeptanz

Westerwaldkreis. Die Ergebnisse sind Josef Rönz zufolge durchaus ermutigend: So ist die Mehrzahl der Umfrageteilnehmer vom ...

Vortrag beschäftigte sich mit "Durchmarsch von Rechts"

Hachenburg. Die Stichwortgeber dieser neofaschistischen Ideologien, ihre Publikationen und Netzwerke waren das zentrale Thema ...

Mutig! - Projekt Großfamilie

Region. „Großfamilie“ – das beginnt für die meisten in einer von Egoismus geprägten Leistungsgesellschaft schon bei drei ...

Werbung