Werbung

Nachricht vom 15.03.2017 - 21:46 Uhr    

Party des schlechten Geschmacks startet bereits ins sechste Jahr

Am Samstag, 18. März, veranstaltet „HammerTime! Events“ zum sechsten Mal die original Westerwälder Bad Taste Party im Tanz-Studio „S“ (Schuster) in Norken. Eine Veranstaltung für alle Nostalgiker, die der musikalischen Ära der 90er und 2000er verfallen sind und dazu auch noch mal die passenden Klamotten der Zeit ausführen wollen.

Bad Taste Party. Fotos: Veranstalter

Norken. Der schlechte Geschmack hält wieder Einzug im Tanz-Studio „S“ in Norken. Das Logbuch schreibt mittlerweile Jahr sechs der Bad Taste-Erfolgsgeschichte im Westerwald. Jedes Mal ein bisschen verrückter. So auch diesmal: „We’re not the monkey, but we’ve got the key“. An diesem Abend dürfen alle versteckten Vorlieben für 90er, Eurodance, Bravo-Hits, David Hasselhoff und Oldschool-Beats endlich ausgelebt werden. Aber vorrrsicht: It's cool man...

Um dieser Ära Tribut zu zollen, ist auch der Dresscode entsprechend – das Beste aus 30 Jahren Modesünden: Neon-Leggins und Rippunterhemd, Jogginghose und VoKuHiLa. Das schlimmste Outfit wird prämiert! Für die richtige Beschallung und das Entertainment sorgen wie immer die Boten, Prediger und Messiasse für kulturelle Untauglichkeit: "Peter van de Muziek" und „Dr. Pimp“.

Die Albträume jeder Schwiegermutter graben wieder tief in der Plattenkiste, um den Gästen den krassesten Shit aus Bravo-Gewitter, Oldschool-Rap und Tankstellen-Rave um die Ohren zu wemsen. Bekannt vom 24-Stunden-Rennen und dessen ausschweifendsten Partys am Nürburgring werden sie die „Grotte“ an diesem Abend in einen Hexenkessel verwandeln - Hyper-Hyper! Natürlich gibt es auch an diesem Abend wieder jede Menge Specials: Free Shots & Neonsticks, 90s Sweets (Center Shocks, Seite 2 von 2 Lollies und vieles mehr.), Wassereis, Getränke-Specials, Konfetti-Kanonen, Lasershow und, und, und… We want you back for the rhythm-attack – get down in full effect! (PM HAMMER-TIME! Events)

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Party des schlechten Geschmacks startet bereits ins sechste Jahr

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Jubiläums-Konzertreihe des Freundeskreises der Kreismusikschule

Höhr-Grenzhausen. Mit dem Auftritt des Picea Streichtrios beginnt eine abwechslungsreiche Konzertfolge, die als weitere Stationen ...

Leuchtende Farben komponieren und zur Kunst vereinen

Unnau. Es gibt zahlreiche Künstler, die ihre Ideen und Gedanken in mühevoller Kleinarbeit auf Papier oder Leinen zeichnen ...

Manchmal ist es federleicht – von kleinen und großen Abschieden

Dernbach. Das Thema Abschied begleitet Menschen ein Leben lang. Für Christine Westermann war es wie für viele andere von ...

Theaterkomödie "Morgenland trifft Abendland"

Leuterod. Morgenland trifft Abendland. Clash der Kulturen? Wir schreiben das Jahr 2018 und ein reicher Sultan samt Berater ...

Die Revolution von 1848/49 in Hachenburg und im Westerwald

Hachenburg. Im Frühjahr 2018 jährt sich zum 170. Mal die Wiederkehr der Märzrevolution von 1848. An dem Anfang März vom Verband ...

Kleinkunstbühne Mons Tabor plant die Zukunft

Montabaur. Diese Frage steht im Mittelpunkt einer internen Zukunftswerkstatt, zu der der traditionsreiche Kulturverein am ...

Weitere Artikel


Frauensachenflohmarkt Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Am Samstag, den 1. April findet in der Aula der Ernst-Barlach-Realschule plus der 15. Höhr-Grenzhäuser ...

Menschen mit Demenz im Krankenhaus sind Thema

Montabaur. Damit beschäftigt sich ein Vortrags- und Gesprächsabend am Montag, 24. April im Brüderkrankenhaus in Montabaur. ...

Mutig! - Projekt Großfamilie

Region. „Großfamilie“ – das beginnt für die meisten in einer von Egoismus geprägten Leistungsgesellschaft schon bei drei ...

Gemeinderatssitzung der Ortsgemeinde Breitenau

Breitenau. Nachdem die Sitzung um einen Tagesordnungspunkt „Auftragsvergabe Geräteschuppen Grillhütte“ erweitert werden musste, ...

Sitzung des Ortsgemeinderates Caan

Caan. Zunächst fand eine nichtöffentliche Sitzung statt. Eingangs der öffentlichen Sitzung informierte der Vorsitzende zunächst, ...

Entscheidung des Ortsgemeinderates Caan zu Einwohnerantrag

Caan. Begründet wurde dieser Antrag wie folgt:

1. Wir möchten, dass das bisherige System beibehalten wird.
2. Bei jeder ...

Werbung