Werbung

Nachricht vom 16.02.2017 - 21:38 Uhr    

Passionskonzert „FRECHBLECH“

Am Sonntag Invocavit, dem 5. März lädt FRECHBLECH – das Soloquintett des evangelischen Dekanates Selters – um 18.30 Uhr herzlich in die evangelische Pauluskirche von Montabaur an der Koblenzer Straße 5a ein. Der Eintritt ist frei, die Leitung liegt in den Händen von Dekanatskantor Jens Schawaller.

Frechblech in der Florinskirche Koblenz. Foto: privat

Montabaur. Im Mittelpunkt des geistlichen Konzertes stehen Werke von Giovanni Pierluigi da Palestrina, unterschiedliche Kompositionen der Familie Bach aus dem Altbachischen Archiv, von Johann Kuhnau und von Dietrich Buxtehude, die zur Meditation innerhalb der Passionszeit einladen. Unter anderem erklingt auch die große fünfstimmige Motette „Jesu, meine Freude“ aus der Feder des Leipziger Thomaskantors.


Kommentare zu: Passionskonzert „FRECHBLECH“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Jubiläums-Konzertreihe des Freundeskreises der Kreismusikschule

Höhr-Grenzhausen. Mit dem Auftritt des Picea Streichtrios beginnt eine abwechslungsreiche Konzertfolge, die als weitere Stationen ...

Leuchtende Farben komponieren und zur Kunst vereinen

Unnau. Es gibt zahlreiche Künstler, die ihre Ideen und Gedanken in mühevoller Kleinarbeit auf Papier oder Leinen zeichnen ...

Manchmal ist es federleicht – von kleinen und großen Abschieden

Dernbach. Das Thema Abschied begleitet Menschen ein Leben lang. Für Christine Westermann war es wie für viele andere von ...

Theaterkomödie "Morgenland trifft Abendland"

Leuterod. Morgenland trifft Abendland. Clash der Kulturen? Wir schreiben das Jahr 2018 und ein reicher Sultan samt Berater ...

Die Revolution von 1848/49 in Hachenburg und im Westerwald

Hachenburg. Im Frühjahr 2018 jährt sich zum 170. Mal die Wiederkehr der Märzrevolution von 1848. An dem Anfang März vom Verband ...

Kleinkunstbühne Mons Tabor plant die Zukunft

Montabaur. Diese Frage steht im Mittelpunkt einer internen Zukunftswerkstatt, zu der der traditionsreiche Kulturverein am ...

Weitere Artikel


Der Campus Keramik stellt sich vor

Höhr-Grenzhausen. Am Samstag, 4. März, von 10 bis 16 Uhr stehen die Türen offen in der Rheinstrasse 56-58 für Keramische ...

Müllabfuhr in der VG Ransbach-Baumbach an Fastnacht

Ransbach-Baumbach. Die behälterunabhängigen Abfuhrtermine für Sperrmüll und Grünabfall bleiben ohne Verschiebung bestehen. ...

Gemeinderatssitzung der Ortsgemeinde Oberhaid

Oberhaid. Im zweiten Tagesordnungspunkt wurden die Sitzungsniederschriften der letzten Gemeinderatssitzungen einstimmig genehmigt. ...

Der heilige Laurentius, Schutzpatron von Herschbach

Herschbach. Die Laurentiusallee in Herschbach wurde am Donnerstagmorgen komplett gesperrt. Der Grund ist, dass an den Bäumen ...

Naturschutz aktiv erlernt: Obstbäume fachgerecht schneiden

Hundsangen. Danach werden die Teilnehmer in die Technik des Baumschnitts eingeführt. Im zweiten Teil des Kurses wird an dorfnahen ...

Islamischer Kulturverein Fürthen ist tief geschockt

Fürthen. Die Razzia am 15. Februar in der Ulu-Moschee in Fürthen sorgt für Emotionen und auch für Angst und Sorge. Denn die ...

Werbung