Werbung

Nachricht vom 26.01.2017 - 17:12 Uhr    

Bau- und Umweltausschuss sowie Haupt- und Finanzausschuss tagen

Am Donnerstag, dem 2. Februar, um 18 Uhr, findet im Sitzungssaal des Rathauses (Nebeneingang), Rheinstraße 50, Ransbach-Baumbach, eine gemeinsame Sitzung des Bau- und Umweltausschusses sowie des Haupt- und Finanzausschusses der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach statt.

Ransbach-Baumbach. Tagesordnungspunkt 1 wird in einer gemeinsamen Sitzung mit dem Haupt- und Finanzausschuss behandelt. Im Anschluss wird eine Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses fortgeführt.

Tagesordnung:
Öffentlicher Teil

1. Erweiterung der Erich-Kästner-Realschule Plus
- Vorstellung weiterer Gewerke
2. Anhörungs- und Beteiligungsverfahren zur Teilfortschreibung des LEP IV
3. Gedenksteine für die Euthanasie-Opfer
4. Jugend- und Seniorentaxi
5. Mitteilungen und Anfragen


Kommentare zu: Bau- und Umweltausschuss sowie Haupt- und Finanzausschuss tagen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


Verbandsgemeindehaus Montabaur: Rat will Aufträge vergeben

Montabaur. Das Verbandsgemeindehaus Montabaur wird das zentrale Thema bei der nächsten öffentlichen Sitzung des Verbandsgemeinderates ...

Teilnehmer für Jugendmedienworkshop im Bundestag gesucht

„Zwischen Krieg und Frieden“ – so lautet das Thema des diesjährigen Jugendmedienworkshops des Deutschen Bundestages für junge ...

Behindertenbeauftragter des Kreises legt Tätigkeitsbericht 2017 vor

Montabaur. Der Ausschuss für Soziales, Gleichstellung und Gesundheit des Westerwälder Kreistages befasste sich in seiner ...

Landesförderung für fünf Ortsgemeinden

Kreisgebiet. Die beiden Wäller SPD-Landtagsabgeordneten Hendrik Hering und Dr. Tanja Machalet informieren aktuell über Landesförderungen ...

Landesförderung: 900.000 Euro für Schenkelberg und Hartenfels

Schenkelberg/Hartenfels. Das Land Rheinland-Pfalz fördert den Neubau eines Dorfgemeinschaftshauses in der Gemeinde Schenkelberg ...

Rentenerhöhung 2018 im Bundesrat beschlossen

Berlin/Region. Zum 1. Juli 2018 erhalten die rund 21 Millionen Rentnerinnen und Rentner in Deutschland eine Rentenerhöhung. ...

Weitere Artikel


Kooperation mit Uni Siegen soll Westerwälder Wirtschaft stärken

Montabaur/Siegen. Fach- und Nachwuchskräfte werden aufgrund spürbarer demografischer Veränderungen knapper. Die geringer ...

Höhr-Grenzhäuser gedenken der Opfer des Holocaust

Höhr-Grenzhausen. Zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust wurde der 27. Januar von den Vereinten ...

Informationsveranstaltung zum Windräderbau in der VG Wallmerod

Elbingen. Trotzdem ist er zuversichtlich, die erste der drei Windkraftanlagen bis Anfang September in Betrieb nehmen zu können. ...

Notfallseelsorge: neue Herausforderungen nach Verschnaufpause

Westerwaldkreis. Die Leiterin der Notfallseeslsorge Rhein-Lahn und im Westerwaldkreis, Pfarrerin Ulrike Braun-Steinebach, ...

Neue Kindergartenleiterin in „St. Elisabeth“ Hundsangen

Hundsangen. Aus beiden Gemeinden kommen die 125 Kinder, die in fünf Gruppen von den Erzieherinnen betreut werden. Unter den ...

Skulpturen- und Miniaturen- Museum in Ransbach- Baumbach

Ransbach-Baumbach. Es handelt sich dabei um eine private Sammlung von Peter Kaus. Er hat eigens dafür in der Sälzerstraße ...

Werbung