Bender Immobilien
 Donnerstag, 30.03.2017, 22:20 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Region | Hachenburg

Weltgebetstag der Frauen 2017

Das Evangelische Dekanat Bad Marienberg lädt herzlich zu einem Vorbereitungstreffen für den Weltgebetstag am 21. Januar von 9:30 Uhr bis 15:30 Uhr ins Evangelische Gemeindehaus Hachenburg, Steinweg 15, ein. Als Referentin wird Ulrike Lang vom Verband Evangelischer Frauen in Hessen und Nassau dabei sein. Der Weltgebetstag ist eine große, internationale Basisbewegung christlicher Frauen.
Weltgebetstag der Frauen 2017
Hachenburg. Er wird jedes Jahr am ersten Freitag im März gefeiert. Die Liturgie verfassen Frauen eines jeweils anderen Landes. Für das kommende Jahr waren es Frauen von den Philippinen. Sie haben unter dem Motto: “Was ist denn fair?“ Materialien für den Weltgebetstag am 3. März zusammengestellt.

Anmeldungen zu dem Vorbereitungstreffen in Hachenburg sind bis 19. Januar erbeten an: Karin Schwan Telefon: 0152- 22513465 oder: Elisabeth Steinhard, Tel: 02661-939150. Für das gemeinsame Mittagsbuffet wird ein Beitrag erbeten. (shg)


Kommentare zu "Weltgebetstag der Frauen 2017 "

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

„Back to the roots“ - Es war einmal vor langer, langer Zeit...
Höhr-Grenzhausen. Während ihres Studiums der Erziehungswissenschaften an der Universität Koblenz-Landau, ...
Gymnasiasten lernen, Leben zu retten
Dernbach. Malteser Schulsanitätsdienste leisten nicht nur konkret Erst-Hilfe, wenn ein Pflaster ...
Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Westerwald gründen
Montabaur. Es gibt viele Fragen, die sich in den genannten Stadien auftun. Gibt es verschiedene ...
Termine der Müllabfuhr verschoben
Westerwaldkreis. Verschiebung wegen Karfreitag:
Wegen Karfreitag (14. April) findet ...
Jugendsammelwoche des Landesjugendringes Rheinland-Pfalz
Hachenburg. An der Sammlung dürfen sich alle Jugendgruppen in Rheinland-Pfalz beteiligen, unabhängig ...
Neuauflage: „Kannenbäckerland und Umgebung entdecken”
Höhr-Grenzhausen. Auch die aus touristischer Sicht bedeutsamsten Veranstaltungen werden kurz ...
 
Hühnerhaus in Flammen
Höhr-Grenzhausen. Am Dienstag, dem 10. Januar, wurde um 23:34 Uhr durch einen Anrufer gemeldet, ...
Leben im Alter – Chancen und Grenzen einer guten Versorgung
Bad Marienberg. Veränderungen verbreiten zunächst oft das Gefühl von Unsicherheit, egal wie ...
Einbrecher in Selters und Rennerod - Zeugen gesucht
Selters. In der Zeit von Samstag, 7. Januar, 15 Uhr bis Sonntag, 8. Januar, 10 Uhr kam ...
Wege nach der Mittleren Reife
Montabaur. Im Rahmen der Reihe „… und donnerstags ins BIZ“ informiert Berufsberater Thomas ...
Der Katalog „Gastgeber im Westerwald 2017“ ist da
Montabaur. Darüber hinaus gibt der Katalog Tipps zu Freizeit- und Pauschalangeboten sowie Hinweise ...
David gegen Goliath - Personalmarketing für Unternehmen
Montabaur. Unter dem Titel „David gegen Goliath – Erfolgreiches Personalmarketing für kleine ...
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »