Werbung

Nachricht vom 05.01.2017    

Indoorcycling-Marathon mit Marcel Wüst

Rennrad-Profi Marcel Wüst betreut Radsportinteressierte im Januar bei einem Indoorcycling-Marathon Bad Marienberg. Mit mehr als 100 Siegen, darunter Etappensiegen bei der Tour de France, der Giro d’Italia und der Vuelta Espana, zählt Marcel Wüst zu den erfolgreichsten deutschen Radsportprofis überhaupt.

Bad Marienberg. Am Sonntag, den 29. Januar, können Interessierte zusammen mit dem ehemaligen Weltklasse-Fahrer sowie professionellen Indoorcycling-Trainern aus Bad Marienberg und Betzdorf im Fitnessstudio „Atlas“ Sport in Bad Marienberg gemeinsam in die Pedale treten. Die Veranstaltung fand erstmals im Mai letzten Jahres statt und brachte viele Radsportbegeisterte zusammen und ins Schwitzen. Der Marathon beginnt um 13 Uhr und dauert circa 4 Stunden. Indoorcycling, auch als „Spinning“ bekannt, bezeichnet einen Ausdauersport auf stationären Fahrrädern, der in den letzten Jahren zum großen Fitnesstrend avanciert ist.

In der Gebühr von 19 Euro ist die Verpflegung während des Marathons enthalten. Infostände geben Neugierigen außerdem Informationen zum Radfahren im Westerwald. Infos und Anmeldung: „Atlas“ Sport, Gartenstr. 47, 56470 Bad Marienberg, Ansprechpartnerin: Maureen Carissan, Telefon +49 171/5156882, E-Mail: mc@atlas-sport.de.


Kommentare zu: Indoorcycling-Marathon mit Marcel Wüst

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Trainingsspiele der Bambini des SSV Hattert

Hattert. Trainer und Eltern des TuS Wiedbachtal sorgten für die Ausrichtung und Bewirtung.
Am 24. September geht es auf ...

Teams SG Grenzbachtal holen am Wochenende neun Punkte

Dierdorf. Nachdem der Gast direkt nach dem Anstoß in Führung gehen konnte, dauerte es rund zehn Minuten, dann nahm die SG ...

Charity Tour zugunsten DKMS - Etappenpause in Hachenburg

Hachenburg. Am Sonntagvormittag treffen mehr als 65 trainierte Radfahrer/innen vom Radtreff Campus Bonn (RCB) aus Bonn kommend ...

Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Hachenburg. Die Strecke führt von Hachenburg nach Heuzert – Kroppach – Ingelbach – Widderstein – Altenkirchen – Dieperzen ...

DFB-Ü35-Frauen-Cup in Altenkirchen

Altenkirchen. An zwei Tagen kämpften die sechs qualifizierten Teams um den DFB-Ü-35 Titel bei den Frauen. Zahlreiche (Ex-)National- ...

Spiele der SG Grenzbachtal/Wienau mit Licht und Schatten

Dierdorf/Roßbach. Endlich der erste Sieg. Nach drei Unentschieden konnte die erste Mannschaft am Sonntag, den 3. September ...

Weitere Artikel


Veranstaltungskalender Rennerod erschienen

Rennerod. Lassen Sie sich inspirieren und holen Sie sich den druckfrischen Veranstaltungskalender in der Tourist-Info, in ...

Kreis will weitere Perspektiven für Kindertagesstätten eröffnen

Kreisgebiet. Konkret soll nach dem jetzt verabschiedeten Bedarfsplan die Anzahl der Ganztagsplätze in der Katholischen Kita ...

Eisplatte durchschlug Windschutzscheibe - 59-Jähriger schwer verletzt

Bellingen. Am Freitag, 6. Januar, 11.42 Uhr, befuhr ein Sprinter mit Planenaufbau (3,5 Tonnen) die Nistertalstraße L 281 ...

IHK bietet Trainingsprogramm "Fit in die Lehre"

Region. Der Übergang von der Schule in die Ausbildung fällt Schulabgängern oft nicht leicht. Gleichzeitig haben Unternehmen ...

Katze wird dringend gesucht

Rennerod-Emmerichenhain. Die Katze hört auf den Namen Kira, ist 8 Jahre alt, schildplattfarben mit einem weißen Vorderpfötchen ...

Gewaltfreier Arbeitsplatz in der öffentlichen Verwaltung

Region. „Die wachsende Gewaltbereitschaft in unserer Gesellschaft macht auch nicht vor dem Arbeitsplatz halt“, weiß Christiane ...

Werbung


 Anzeige  
Anzeige