Werbung

Nachricht vom 01.01.2017 - 13:30 Uhr    

Neue Tango-Kurse in Höhr-Grenzhausen

Andrea Varas Munoz tanzt und lebt den Tango schon seit 1999. Mit dem Unterrichten begann sie bereits nach 2 Jahren, erst als Assistentin ihres ersten Lehrers, dann im Verein Tango Movido; bis sie 2008 ihre eigene Tangoschule eröffnete.

Foto: Privat

Höhr-Grenzhausen. Durch ihre Unterrichtserfahrung als Fitnesstrainerin und Pilates, hat sie ein feines Gefühl für Körperarbeit entwickelt. Ihre Lehrtätigkeit führte sie bisher nach Spanien (Tango Tours Norway), einige Male nach Irland (Dublin Tango Society), England (Cambridge University), Dresden, Halle und zu Phantastango (Festival) in denen sie mehrere Workshops und Tangolaboratorien gegeben hat und auch noch gibt.

Ihr Unterricht ist innovativ, aufgebaut auf Technik und klarer Kommunikation, frei von festgelegten Schrittabfolgen und gruppengleichem Tanzen. Ihr Ziel ist es, die Tänzer schnell und gut auf die Tanzfläche zu bringen, dass sie Selbstbewusst ihren Stil finden, und mit Freude in die große Tangowelt eintauchen. Selbstverständlich bildet Frau Varas Munoz sich weiter und nimmt an Master Workshops sowie an Schulungen für Tangolehrer teil.

Zu ihren Maestros und großen Vorbildern gehören Homer und Cristina Ladas, Murat Erdemsel, Sigrid Van Tilbeurgh, Horacio Godoy, Chicho Frumboli, Sebastian Arce, Eric Jorissen, Korey Ireland, Homar Vega, Mario de Camillis, Barbara Wainwright, Mariano Otero y Alejandra Heredia.

Das Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat" freut sich, dass Frau Andrea Varas Munoz nun die Tango-Kurse im Studio up2move in Höhr-Grenzhausen übernimmt. Neue Anfänger-Kurse beginnen bereits im Januar. Eine Anmeldung ist sowohl unter info@up2move.de oder persönlich bei Frau Varas Munoz möglich (www.tango11.de oder info@tango11.de)

Der Kurs kostet 11 Euro pro Unterrichtsstunde und wird pro Block bezahlt. Von 19 Uhr bis 20.15 Uhr tanzen die Anfänger, von 20.30 bis 21.45 die Fortgeschrittenen. Der Kurs findet statt im Studio up2move, Laigueglia Platz 1, 56203 Höhr-Grenzhausen.


Kommentare zu: Neue Tango-Kurse in Höhr-Grenzhausen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Teams der SG Grenzbachtal mit einem Sieg und zwei Niederlagen

Dierdorf. Bereits nach zwei Minuten resultierte aus einem unübersichtlichen Gestocher im Fünf-Meter-Raum fiel der Führungstreffer ...

Günter Geimer startete bei Ironman 70.3 Weltmeisterschaft in Chattanooga

Atzelgift/Chattanooga. Die Reise begann einige Tage im Voraus mit den beiden Begleitern Christin Geimer und Christian Strauch. ...

SG Grenzbachtal/Wienau fuhr zwei Siege ein

Dierdorf. Die erste Mannschaft eröffnete den Spieltag bereits am Freitag 6. Oktober mit dem Lokalderby in Maischeid. Es wurde ...

SG Grenzbachtal/Wienau bleibt weiter ungeschlagen

Mündersbach. In der 12. Minute war es Daniel Kaiser, der das 1:0 erzielte, weitere Chancen ließ man in der ersten Halbzeit ...

Erfolgreiches Ende der Rennserie für Förderer

Leuterod. Nach allgemeiner Verwunderung über das Nichterreichen der Bestzeiten im letzten freien Training samstags dann die ...

Trainingsspiele der Bambini des SSV Hattert

Hattert. Trainer und Eltern des TuS Wiedbachtal sorgten für die Ausrichtung und Bewirtung.
Am 24. September geht es auf ...

Weitere Artikel


Vorbereitungsplan des Rheinlandligist Sportfreunde Eisbachtal

Nentershausen. Am 21. und 22. Januar gibt es dann ein Trainingslager in Nentershausen, bevor eine Woche später der Hachenburger ...

Farmers besuchen Kinderstation im Kemperhof in Koblenz

Montabaur. Um den jungen Patienten im Koblenzer Kemperhof eine Freude zu machen, hat eine Delegation der Farmers-Familie ...

Fahrer flüchtet nach schwerem Verkehrsunfall

Rennerod-Emmerichenhain. Am Sonntag, 1. Januar, 20.08 Uhr befuhr der 47 jährige Unfallverursacher aus der VG Rennerod die ...

Neues Jahresprogramm der NABU-Gruppe Hundsangen

Hundsangen. Ihre Aktivitäten und Veranstaltungen haben sich zu einem festen Angebot für Natur- und Landschaftsschutz in der ...

Wohnhaus in Flammen - Zwei Personen verletzt

Siegen. Am 31. Dezember, gegen 11 Uhr, kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand in einem Einfamilienhaus in Siegen-Trupbach. ...

Verleihung des DFB-Ehrenamtspreises Westerwald-Wied

Kreisgebiet. Das die Laudatio bei der offiziellen Ehrung etwas länger ausfiel, hatte weniger rhetorische Gründe sondern lag ...

Werbung