Bender Immobilien
 Samstag, 27.05.2017, 19:42 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | NR-Kurier
 
 
Region | Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbacher Weihnachtsmarktfahrt nach Bonn

Am 16. Dezember fuhren 20 Seniorinnen und Senioren der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach, einer Einladung des Seniorenbüros folgend, zum Weihnachtsmarkt in die die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn. Bei bestem Wetter wurde zunächst ein kleiner Stopp im Werksverkauf eines großen Süßwarenherstellers gemacht.
Ransbach-Baumbacher Weihnachtsmarktfahrt nach Bonn

Foto: Privat

Ransbach-Baumbach. Hier konnten sich die Teilnehmer mit den verschiedensten Köstlichkeiten für das Weihnachtsfest eindecken. Danach ging es in die Bonner Innenstadt, wo der Weihnachtsmarkt auf mehreren festlich geschmückten Plätzen und Straßen ein abwechslungsreiches Angebot präsentierte. Von dekorativem und praktischem Kunsthandwerk über Weihnachtsschmuck bis hin zu kulinarischen Genüssen gab es fast alles, was die Besucher von einem Weihnachtsmarkt erwarteten.

Das Programm wurde abgerundet durch vielfältige Einkaufsmöglichkeiten in der Bonner Innenstadt. Nach einem stimmungsvollen Nachmittag wurde den Teilnehmern ein kleines Weihnachtspräsent von der Verbandsgemeinde mit auf den Nachhauseweg gegeben.


Kommentare zu "Ransbach-Baumbacher Weihnachtsmarktfahrt nach Bonn"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Zwei Tote bei Frontalzusammenstoß
Großholbach. Am Samstagmittag kam es auf der L 318 zu einem folgenschweren Unfall. Der 26-jährige ...
„Erst schlapp gelacht, dann nachgedacht" – Suchtprävention

Montabaur. Das Konzept der Präventionsveranstaltung basiert auf einer Improvisationstheater-Show ...
Verkehrsgefährdung nach Motorradunfall
Limbach. Bei der Absperrung der K 19 wurden zur Unterstützung der Polizei auch Kräfte der Straßenmeisterei(SM) ...
Motorräder stoßen frontal zusammen – zwei Schwerstverletzte
Limbach. Die genaue Ursache des schweren Verkehrsunfalls, bei dem zwei Motorradfahrer so schwer ...
Zusammenhalt ist wichtiger als Größe der Gemeinde
Marzhausen. Einem Willkommen zum 1. Mai, bei dem der Maibaum aufgestellt wird, folgte am 20. ...
Mann bei Betriebsunfall schwer verletzt
Herschbach. Offenbar verletzte sich ein Arbeiter der Firma beim Verladen mit einem Gabelstapler. ...
 
Die letzte Hundsdorfer Gemeinderatssitzung
Hundsdorf. Mit der Ausschreibung für die Erneuerung des Daches im Dorfgemeinschaftshaus wurde ...
Ransbach erinnert an Räum- und Streupflicht im Winter
Nach der Straßenreinigungssatzung der Stadt, beziehungsweise der jeweiligen Ortsgemeinde, §§ ...
Spaziergang gegen das Vergessen stimmte nachdenklich
Hachenburg. Der Holocaust ist in den Jahren der Hitlerdiktatur auch in Hachenburg nicht ohne ...
Ausbaumaßnahme in der Bergstraße in Baumbach abgeschlossen
Ransbach-Baumbach. Neben der Gemeinschaftsmaßnahme des Westerwaldkreises und der Stadt Ransbach-Baumbach, ...
Aus der letzten Breitenauer Gemeinderatssitzung
Breitenau. Zu Beginn der Sitzung hatte der Gemeinderat den Forstwirtschaftsplan 2017 zu beschließen. ...
Vogelgrippe - Generelle Stallpflicht im Westerwaldkreis
Kreisgebiet. Vielmehr legt die betreffende Allgemeinverfügung der Kreisverwaltung fest, dass ...
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@ww-kurier.de

Kontaktformular »