Werbung

Nachricht vom 18.12.2016    

Winterwanderung durch den Westerwald

Am 30. Dezember lädt der NABU Hundsangen alle Naturinteressierten und Wanderer zu einer informativen Winterwanderung durch den Westerwald ein. Leiter der Wanderung ist Heribert Ickenroth aus Sainerholz. Treffpunkt ist um 10 Uhr die Sporthalle an der Hauptstraße 25a in 56414 Oberahr. Die Veranstaltung hat ein offenes Ende und ist kostenfrei.

Winterwanderung des NABU. Foto: Marcel Weidenfeller

Hundsangen. Die etwa 12 Kilometer lange Wanderung startet an der Sporthalle in Oberahr und führt durch die Winterlandschaft von Oberahr nach Niederahr, Richtung Moschheim über den Rundwanderweg Malberg nach Ötzingen. Dort wird in der Gaststätte Thessaloniki eine Mittagspause eingelegt. Anschließend wird die Winterwanderung über Sainerholz zurück nach Oberahr am Ausgangspunkt beendet. Das Mitbringen von wetterfester Kleidung, einem Fernglas und guter Laune wird ebenso wie eine kleine Wanderverpflegung empfohlen.

Die Veranstaltung hat ein offenes Ende und ist kostenfrei. Den-noch würde sich der NABU über eine Spende freuen. Weitere Informationen gibt es beim NABU Hundsangen unter www.nabu-hundsangen.de.


Kommentare zu: Winterwanderung durch den Westerwald

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


„Hönerfest“ in Atzelgift wäre fast ins Wasser gefallen

Atzelgift. Für die Veranstalter selbst eine Horrorvorstellung, als sich schon am frühen Morgen das schlechte Wetter ankündigte. ...

Bad Marienberger erwanderten die Festung Ehrenbreitstein

Bad Marienberg. Von hier konnte man den Zusammenfluss von Mosel und Rhein am Deutschen Eck ebenso sehen, wie die Stadt Koblenz ...

Sterntreffen des Westerwald-Vereins am 17. September in Rennerod

Rennerod. Mit den nachfolgend skizzierten Wanderungen möchte der Westerwaldverein die Stadt Rennerod und die Kulturlandschaft ...

Die Jäger der Nacht erleben

Hundsangen. Am Samstag, den 26. August, von 19 bis 22 Uhr können Interessierte die nächtlichen Jäger im Rahmen der 21. Europäischen ...

Westerwaldverein Bad Marienberg wanderte im Regen zum Elly-Turm

Bad Marienberg. Unterwegs machte Werner Schuster auf einen alten Grenzstein aus dem Jahr 1788 aufmerksam, der die Buchstaben ...

Das b-05, vom Militär zum wertvollen Kunst- und Naturschutzprojekt

Montabaur. Nachdem die Flächen auf der Montabaurer Höhe zunächst ausschließlich vom Kulturverein für kulturelle Zwecke genutzt ...

Weitere Artikel


Vocal Recall: Ein Lärm der deinen Namen trägt

Höhr-Grenzhausen. Eine Girlgroup mit drei Boys - eine Acappella-Gruppe mit Cappella - eine Coverband mit eigenen Songs: Alice ...

Polizei Hachenburg sucht Zeugen zu mehreren Delikten

Verkehrsunfall mit Verkehrsunfallflucht I
Bad Marienberg. Durch einen lauten Knall wurde ein Anwohner der ...

Adventskonzert in der Rabenscheider Kirche

Rabenscheid. In diesem Jahr hatten die Organisatoren Werner Brücher und Ehefrau Ilona Brücher-Sztrana von der Evangelischen ...

Viel Arbeit für Polizei Montabaur

Wohnungseinbrüche
Wirges. am Freitag, 16. Dezember, zwischen 14:40 Uhr und 18:45 Uhr, kam es in der Bahnhofstraße ...

Zeugen für Verkehrsunfall mit Hydrant gesucht

Höhn. Im Bereich des Einkaufparks in Höhn finden aktuell im rückwärtigen Bereich Straßenbauarbeiten statt. Im Zeitraum ...

Last-Minute-Geschenk für Literaturfreunde

Kreisgebiet. Wer gerne liest, freut sich an Weihnachten über ein Buch, aber noch mehr, wenn das verbunden ist mit dem Hinweis ...

Werbung