Werbung

Nachricht vom 16.12.2016 - 18:15 Uhr    

Anna Overbeck aus Wallmerod gewinnt Hochbegabtenpreis

Zwei hochbegabte junge Musiker dürfen am 19. Januar 2017 den Sonderpreis der Bundesapothekerkammer für den musikalischen Nachwuchs entgegennehmen. Sie gehören als Preisträger des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ zu den Spitzennachwuchsmusikern Deutschlands.

Anna Overbeck. Foto: Erich Malter

Wallmerod. Der Sonderpreis ist nicht nur mit einem Geldbetrag verbunden. Darüber hinaus werden die Musiker nach Schladming eingeladen, wo sie ihr Können im Kongresszentrum zum Besten geben und ihre Preise in Empfang nehmen werden. In diesem Jahr werden die junge Sängerin Anna Overbeck aus Wallmerod sowie der Saxophonist Johannes Obermeier aus München geehrt.

Anna Overbeck wird eine „Musical-Geschichte“ erzählen und das Publikum außerdem mit Musical-Klassikern unter anderem aus „Kiss me Kate“ und „My fair Lady“ begeistern.

Die Bundesapothekerkammer hat es sich zur Aufgabe gemacht, junge musikalische Talente zu fördern, die beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert” erfolgreich waren. In einer Zeit, in der die musikalische und kulturelle Bildung keine Selbstverständlichkeit mehr ist, ist ein solches privates Engagement bei den jungen Musikern hoch willkommen. Sie erhalten dadurch zusätzliche Konzertpraxis vor einem großen Publikum und dürfen als angehende Profi-Musiker Erfahrungen sammeln. Die Bundesapothekerkammer macht sich nun schon seit vielen Jahren um junge Musikerinnen und Musiker verdient und engagiert sich auf diese Weise für die kulturelle Förderung des Nachwuchses. Den Besuchern des Pharmacon-Kongresses in Schladming und weiteren Musik-Interessierten verhilft sie außerdem zu einem unvergesslichen Konzertabend mit vielen musikalischen Leckerbissen und Überraschungen.


Kommentare zu: Anna Overbeck aus Wallmerod gewinnt Hochbegabtenpreis

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Westerwälder Opernwerk - Volumen 3

Wissen. Auch das dritte „Westerwälderopernwerk“ wird wieder spannend, einmalig, zeitgemäß, mutig, lebendig und anders werden. ...

Vortrag zur Montabaurer Stadtgeschichte

Montabaur. Referent ist wieder Dr. Paul Possel-Dölken. In Fortsetzung seines Vortrags vom Mai wird er aufzeigen, wie die ...

Konzert mit dem Ensemble Concert Royal, Köln

Gackenbach. Die CD Einspielungen in 2014 mit Bläserkammermusik von Johann Wilhelm Hertel wurden 2015 mit einem ECHO Klassik-Preis ...

Puppentheater gastiert in der Stadtbücherei

Selters. Da ist der Große Bo, mancher würde ihn als einfältig bezeichnen, aber das ist ein Irrtum. Er weiß eben worauf es ...

Wie viel Kultur brauchen wir im Westerwald?

Montabaur. Zunächst stehen jedoch das Kennenlernen der gastgebenden Einrichtung und ein Gespräch mit dessen Macherinnen und ...

Ungewöhnliche Begegnung musikalischer Art begeisterte

Marienstatt. Zu Beginn gab es das einzige Violinkonzert von Johannes Brahms D-Dur op.77 - einzigartig dargeboten vom Ausnahmetalent ...

Weitere Artikel


Detlef Schütz mit DFB-Ehrennadel ausgezeichnet

Norken. Der Vorstand des Fußballkreises hatte seinen Schiedsrichterobmann Anfang dieses Jahres für diese Auszeichnung auserkoren ...

Reiner Meutsch: zwei „FLY & HELP“-Schulgebäude in Vietnam

Kroppach. Da ließ es sich der Stiftungsgründer nicht nehmen, bei der Einweihungsfeier persönlich vor Ort zu sein. Das erste ...

Bürgerliste beim Adventsnachmittag der Stadt Selters

Selters. Über 200 Tüten füllten die Mitglieder des politischen Vereins mit selbstgebackenen Plätzchen in die bereitgestellten ...

Vermisste 13-jährige Sascha Alexa wohlbehalten angetroffen

Region. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung bekannt gibt, liegen strafrechtliche Hintergründe nicht vor. Aus Gründen ...

Silvestersternfackelwanderung im Buchfinkenland

Buchfinkenland. Drei Fackelzüge von Hübingen, Gackenbach und Hor-bach setzen sich gleichzeitig in Bewegung und vereinen sich ...

Aus der letzten Sitzung des Gemeinderates Sessenbach

Sessenbach. Demnach stehen Einnahmen von 15.120 Euro Ausgaben von 7.620 Euro gegenüber, was einen Überschuss von 7.500 Euro ...

Werbung