Werbung

Nachricht vom 12.12.2016 - 18:40 Uhr    

Internationales Weihnachtskonzert mit Chris Kramer

Wann immer Chris Kramer die Bühne betritt darf man sich sicher sein, dass es eine emotionale Reise mit Tiefgang zu hören gibt, aber auch so manches Mal geschmunzelt werden darf. Dafür ist er ein Geschichtenerzähler durch und durch, der es meisterlich versteht sein Publikum zu unterhalten. Dieses Programm kommt von Herzen und wird generationsübergreifend auch die Herzen berühren.

Chris Kramer im Konzert mit Peter Maffay. Foto: Veranstalter

Westerburg. Chris Kramer: Peter Maffay engagierte ihn und seine Blues-Harp gleich mehrfach für CD-Aufnahmen und Konzerttourneen, Chuck Leavell (Pianist der Rolling Stones) sagt über Chris: „Oh man, what an amazing harp player!". Cream-Bassist Jack Bruce nannte ihn einen „Master of the blues-harp.", „Simple Minds"-Drummer Mel Gaynor lobt seine Vielseitigkeit und sowohl bei Jürgen von der Lippe als auch bei Götz Alsmann war er musikalischer Gast.

Das Weihnachtskonzert: Die bekanntesten Weihnachtslieder und einige verborgen Schätze werden auf Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch und Französisch dargeboten. Manchmal nur in einer oder zwei Sprachen, manchmal in allen und manchmal auch in der internationalen Sprache, die jeder versteht, als Instrumentalversion.

Von Blues bis Klassik wird der Bogen über Swing, Boogie Woogie und Jazz gespannt, aber manchmal bleiben die vier Ausnahmemusiker einfach ganz dicht am Original. Ein abwechslungsreicher Weihnachtsabend hochmusikalisch, aber auch mit ganz viel Herz erwartet Sie.

Neu mit dabei: Nina Zaborowski - Die junge Sängerin hat in dem Musical: "Die kleine Mundharmonika" von Chris Kramer, die weibliche Hauptrolle der „Benedicita" übernommen und das Publikum vom ersten Ton an begeistert. Sie hat mit ihren jungen Jahren auch bereits so einige Nachwuchs-Preise gewonnen. Nina wird in diesem Jahr das Chris(t)mas-Konzert mit ihrer klaren und einzigartigen Stimme bereichern.

Besonderes Highlight sind die Licht-Installationen der professionellen Sound und Licht-Technik-Firma „Mainmix OnStage", die die Veranstaltungsräume besonders schön in Szene setzen werden.

Besetzung: Chris Kramer: Gesang, Mundharmonika, Gitarre; Niclas Floer: Klavier; Nina Zaborowski: Gesang; Heike Meering: Gesang.

Sonntag, den 18. Dezember um 17 Uhr (Einlass 16:30 Uhr) in der Schlosskirche Westerburg.

Vorverkauf: 10 Euro, ermäßigt 7 Euro | Abendkasse 12 Euro, ermäßigt 8 Euro.
Vorverkauf-Stellen: Buchhandlung LOGO (Bahnhofstr. 4, Westerburg) Telefon 02663-918707, Evangelisches Gemeindebüro (Danziger Straße 7, Westerburg) Telefon 02663-8128, Geschäftsstelle der VHS (Jahnstraße 22, Westerburg) Telefon 02663-4321.


Kommentare zu: Internationales Weihnachtskonzert mit Chris Kramer

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Westerwälder Opernwerk - Volumen 3

Wissen. Auch das dritte „Westerwälderopernwerk“ wird wieder spannend, einmalig, zeitgemäß, mutig, lebendig und anders werden. ...

Vortrag zur Montabaurer Stadtgeschichte

Montabaur. Referent ist wieder Dr. Paul Possel-Dölken. In Fortsetzung seines Vortrags vom Mai wird er aufzeigen, wie die ...

Konzert mit dem Ensemble Concert Royal, Köln

Gackenbach. Die CD Einspielungen in 2014 mit Bläserkammermusik von Johann Wilhelm Hertel wurden 2015 mit einem ECHO Klassik-Preis ...

Puppentheater gastiert in der Stadtbücherei

Selters. Da ist der Große Bo, mancher würde ihn als einfältig bezeichnen, aber das ist ein Irrtum. Er weiß eben worauf es ...

Wie viel Kultur brauchen wir im Westerwald?

Montabaur. Zunächst stehen jedoch das Kennenlernen der gastgebenden Einrichtung und ein Gespräch mit dessen Macherinnen und ...

Ungewöhnliche Begegnung musikalischer Art begeisterte

Marienstatt. Zu Beginn gab es das einzige Violinkonzert von Johannes Brahms D-Dur op.77 - einzigartig dargeboten vom Ausnahmetalent ...

Weitere Artikel


Jörg Müller in Kommission Schulfußball des DFB berufen

Hachenburg. Schon sehr bald initiierte der Konrektor der Realschule plus und der Fachoberschule (FOS) Hachenburg im Bereich ...

Memories of Christmas stimmt auf Weihnachten ein

Altenkirchen. "Memories of Christmas - Erinnerungen an Weihnachten" so der Titel des Erzählmusicals, das am Sonntag, 18. ...

Tourismusbranche: Stimmung besser als im BUGA-Jahr 2011

Region. Die Stimmung in der Branche ist so gut wie lange nicht mehr: Der sogenannte Klimaindex, der sich aus der Geschäftslage ...

Kammerchor Marienstatt und die Vocalisti Piccoli

Hachenburg. Mit einer Chorimprovisation zu „Nun komm der Heiden Heiland“ wird der Kammerchor auch dieses Jahr wieder einen ...

Kinderführung und Adventsbasteln im Mutter-Beethoven-Haus

Koblenz. Als Ergänzung zur Ausstellung „Ach seht doch wie der Himmel lacht? Barock in Koblenz“ im Mittelrhein-Museum präsentiert ...

Kooperationstagung „Gemeinsam sind wir stark"

Vielbach. Der Einladung nach Vielbach gefolgt waren Vertreterinnen und Vertreter der Anonymen Alkoholiker aus Montabaur, ...

Werbung