Werbung

 Meldungen in Rubrik Sport


Verbandsgemeindepokalschießen der Schützengesellschaft 1847 Selters

Nach 31 Jahren Stadtpokalschießen der Selterser Vereine und Firmen hat sich die SG 1847 Selters dazu entschlossen, sich dieses Jahr auf die gesamte Verbandsgemeinde Selters auszuweiten. Zudem konnte erstmals auch die Jugend der teilnehmenden Vereine und Firmen eigene Mannschaften stellen.


SG Grenzbachtal/Wienau II überraschte Spitzenreiter

Am Sonntag 19. November musste die erste Mannschaft in Stahlhofen gegen die Elberter Reserve antreten. Das Spiel endete 2:2. Die zweite Mannschaft servierte den Spitzenreiter Leutesdorf mit 8:1 ab. Die dritte Garnitur ging mit einem Sieg und einer Niederlage in die Winterpause.


JSG Müschenbach erfolgreich bei Hallenkreismeisterschaft

Die Bambinis der JSG Müschenbach/ Hachenburg machten sich am Sonntag, 19. November gegen Mittag von Hachenburg auf in Richtung Rennerod, wo dieses Jahr die Hallenkreismeisterschaft des FV Rheinland ausgespielt wurde.


27. Hachenburger Pils-Cup: Spannendende Auslosung

Als das sportliche Highlight der Hallenfußball-Saison geht der Hachenburger Pils-Cup vom 26. - 28. Januar 2018 bereits in seine 27. Runde. Am Mittwoch, dem 8. November haben sich dazu die Vertreter der 40 teilnehmenden Mannschaften in der Brauereistube "Schalander" der Westerwald-Brauerei versammelt, um die spannende Gruppenauslosung mitzuverfolgen.


Sport, Artikel vom 13.11.2017

Ehrenamtstag im Fußballkreis Westerwald/Sieg

Ehrenamtstag im Fußballkreis Westerwald/Sieg

Der DFB-Ehrenamtspreisträger 2017 im Fußballkreis Westerwald/Sieg heißt Joachim Giehl. „Fußballheld 2017“ der Komm-mit-Aktion ist Sascha Gehrlein. Wer mitverantwortlich ist für ein Hallen-Fußballturnier „Tore für krebskranke Kinder“, das sich dieser Form erkrankten Kindern widmet, dabei in neun Jahren bislang 204.333 Euro Erlöse generierte, unzählige Stunden Freizeit opfert, der darf mit Fug und Recht Ehrenamtspreisträger werden. Die Auswahl zur Nominierung des diesjährigen Preisträgers fiel den Verantwortlichen im Fußballkreis Westerwald/Sieg leicht.


Workshop „Traditionelle Tänze aus dem Senegal“

Afrikanischer Tanz ist Ausdruck sprühender Lebensenergie. Der machtvolle Rhythmus und die ausdrucksstarken Bewegungen ziehen Tanzende wie Zuschauende in ihren Bann. Mayemouna Gaye ist eine erfahrene senegalesische Tänzerin, die den Workshop-Teilnehmer/ innen traditionelle Tänze aus ihrer Heimat vermittelt.


Westerwald Bank unterstützt SG Honigsessen-Katzwinkel

Ende Oktober fand auf dem Sportplatzgelände des TuS Katzwinkel e.V. 1911 in Katzwinkel die offizielle Übergabe der Erlöse aus der Crowdfunding-Aktion der Westerwald Bank statt. Marktbereichsleiter Georg Rödder überreichte aus Anlass der beiden Heimspiele (1. und 2. Mannschaft) der neu gegründeten SG Honigsessen-Katzwinkel den symbolischen Scheck.


Sport, Artikel vom 01.11.2017

EGDL schmeißt Neuwied aus dem RLP-Pokal

EGDL schmeißt Neuwied aus dem RLP-Pokal

Die EG Diez-Limburg steht im Finale um den Rheinland-Pfalz-Pokal. Den Rockets reichte im Halbfinal-Rückspiel bei den Neuwieder Bären ein 3:3 (1:1, 2:1, 0:1) für den Sprung ins Endspiel, nachdem man das Hinspiel in Diez mit 6:5 gewonnen hatte. Über 60 Minuten zeigten die Gäste von der Lahn den größeren Willen und die größere Leidenschaft und verpassten einen Sieg, der ebenfalls verdient gewesen wäre, nur knapp.


Tolle Bilanz für TuS Horhausen beim Wäller-Lauf-Cup

In den vergangenen Wochen standen die letzten drei Läufe zum Wäller-Cup an. Nach der Sommerpause ging es am 30. September in Langenbach weiter, bevor am 7. Oktober der Lauf in Ransbach-Baumbach auf dem Programm stand. Der Abschluss erfolgte am 21. Oktober in Hachenburg.


Sport, Artikel vom 30.10.2017

SG Grenzbachtal/Wienau I und II siegten

SG Grenzbachtal/Wienau I und II siegten

Am Sonntag, 29. Oktober musste die 1. Mannschaft der SG Grenzbachtal/Wienau in Thalhausen antreten. Das Team konnte einen 4:1 Auswärtssieg feiern. Die zweite Mannschaft brachte aus Unkel nach Spielabbruch drei Punkte mit. Das Team der dritten Mannschaft musste eine 6:0 Niederlage zu Hause hinnehmen.


SV Eintracht Sessenhausen fuhr nach Mönchengladbach

Der Ausflug zum 40-jährigen Bestehen der Eintracht war ein echtes Highlight in der Vereinsgeschichte und wird den Teilnehmern noch lange in guter Erinnerung bleiben. Pünktlich um 12 Uhr starteten die Sportler mit einem voll besetzten Bus in Richtung Mönchengladbach.


Teams der SG Grenzbachtal mit einem Sieg und zwei Niederlagen

Am Sonntag, den 15. Oktober musste die 1. Mannschaft der Grenzbachtal/Wienau die erste Niederlage einstecken, man verlor 3:0 beim Tabellenführer in Niederahr. Die zweite Garnitur gewann ihr Spiel gegen St. Katharinen III mit 3:1, die dritte Mannschaft musste gegen Waldbreitbach eine Niederlage einstecken.


Günter Geimer startete bei Ironman 70.3 Weltmeisterschaft in Chattanooga

Für Günter Geimer aus Atzelgift wurde am 10. September 2017 erstmals der Traum wahr, von einem Start bei einer WM der besten Altersklassenathleten der Welt, bei der Ironman 70.3 Weltmeisterschaft in Chattanooga, Tennessee.


Sport, Artikel vom 09.10.2017

SG Grenzbachtal/Wienau fuhr zwei Siege ein

SG Grenzbachtal/Wienau fuhr zwei Siege ein

Die drei Mannschaften SG Grenzbachtal/Wienau konnten am Wochenende zwei Siege verbuchen. Nur die dritte Garnitur verlor ihr Spiel unglücklich gegen den Spitzenreiter Leutesdorf auf heimischen Rasen.


SG Grenzbachtal/Wienau bleibt weiter ungeschlagen

Am Sonntag, den 1. Oktober konnte die SG Grenzbachtal/Wienau den bisherigen zweiten SG Hundsangen II verdrängen, in dem das Spiel mit 4:0 in Mündersbach gewonnen wurde. Auch die zweite Garnitur konnte überzeugend siegen, während die dritte Mannschaft in der englischen Woche zwei Niederlagen hinnehmen musste.


Sport, Artikel vom 26.09.2017

Erfolgreiches Ende der Rennserie für Förderer

Erfolgreiches Ende der Rennserie für Förderer

Zum Ende der diesjährigen Rennserie des Kart-Talents Enrico Förderer ergatterte dieser eine Vizemeisterschaft sowie den Doppelsieg auf dem Erftlandring in Kerpen. Am 17. September fand dort das Finale des ACV Kart Nationals statt. Die anfängliche Motivation des jungen Förderers und dessen Hoffnung auf den Meisterschaftssieg sollten jedoch bald schon einen Dämpfer verpasst bekommen.


Sport, Artikel vom 18.09.2017

Trainingsspiele der Bambini des SSV Hattert

Trainingsspiele der Bambini des SSV Hattert

17 Bambini des SSV Hattert waren bei den Spielen gegen den TuS Wiederbachtal auf dem Rasenplatz in Wied dabei: Die Älteren blieben gegen zwei Wieder Mannschaften siegreich, dabei schoss der Hatterter Kapitän sechs Tore! Die Jüngeren des SSV und des TuS spielten zweimal untereinander, wobei Wiedbachtal beide Spiele gewann.


Teams SG Grenzbachtal holen am Wochenende neun Punkte

Zum ersten Mal konnte die SG Grenzbachtal/Wienau ein neun Punkte-Wochenende feiern. Die erste hatte am Sonntag 17. September den Tabellenzweiten ESV Siershahn zu Gast. Die die zweite Mannschaft spielte in Erpel. Ataspor Unkel II wurde von der dritten Mannschaft mit 6:1 abgefertigt.


Charity Tour zugunsten DKMS - Etappenpause in Hachenburg

Am Sonntag, den 17. September werden die Teilnehmer der 7. BARMER Charity Tour ihre Etappenpause in Hachenburg einlegen. Die zweitägige Tour, die von Bonn nach Wetzlar und zurück nach Bonn führt, ist 320 Kilometer lang. Startgebühren und Spenden fließen an die DKMS – ehemals Deutsche Knochenmarkspenderdatei.


Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Radwanderfreunde können die schönsten Radstrecken und echte Geheimtipps in und um den Hachenburger Westerwald bei regelmäßig angebotenen Radtouren entdecken. Im Vordergrund steht dabei nicht der sportlicher Charakter, sondern das gemeinschaftliche Fahrerlebnis und das Panoramafahren. Am Sonntag, 17. September, um 13 Uhr startet die Tour „Nach Altenkirchen und zurück“.


Sport, Artikel vom 04.09.2017

DFB-Ü35-Frauen-Cup in Altenkirchen

DFB-Ü35-Frauen-Cup in Altenkirchen

Zum nunmehr fünften Male wurde der bundesweit ausgeschriebene DFB-Ü-35-Frauen-Cup ausgetragen. In jedem der fünf Regionalverbände im DFB qualifiziert sich ein Team. Dazu kam der jeweilige Titelverteidiger. Ausrichter war in diesem Jahr der Regionalverband Süd-West. Die Endrunde wurde im Bereich des Fußballkreises Westerwald/Sieg ausgetragen. Die Wahl fiel auf die bestens geeignete Sportanlage an der Glockenspitze in Altenkirchen.


Spiele der SG Grenzbachtal/Wienau mit Licht und Schatten

Die drei Mannschaften der SG Grenzbachtal/Wienau waren am Wochenende mit unterschiedlichen Ergebnissen unterwegs. Während die erste Garnitur endlich ihren ersten Sieg erringen konnte, kam die zweite Garnitur in Leutesdorf unter die Räder. Die dritte Mannschaft kam auf heimischen Platz zu ihrem ersten Dreier.


Sport, Artikel vom 31.08.2017

Sportlich in die Partnerstadt Pagny sur Moselle

Sportlich in die Partnerstadt Pagny sur Moselle

Zum Firmenlauf in Bad Marienberg kamen auch fünf Sportfreunde aus der Partnerstadt Pagny-sur-Moselle. Sie alle bewältigten die circa fünf Kilometer lange Strecke problemlos und erhielten einen Extra-Pokal, der ihnen von Helmut Gläser auf der Bühne auf dem Marktplatz überreicht wurde. Anschließend wurde eine kombinierte Fahrrad-Lauftour für 2018 geplant.


SG Grenzbachtal: Sieg, Unentschieden und Niederlage

Am Sonntag 27.8.musste die erste Mannschaft der SG Grenzbachtal/ Wienau in Ransbach gegen Türkyemspor antreten. Es gab im dritten Spiel das dritte Unentschieden, das Spiel endete 3-3. Die zweite Garnitur fuhr ihren dritten Sieg ein. Die 3. Mannschaft unterlag in Flammersfeld.


Höhr-Grenzhausen war fünf Tage lang Tennismekka

Vom 23. bis 27. August war die Base Tennis Akademie in Höhr-Grenzhausen - zum dritten Mal in Folge - Gastgeber von 177 Kindern aus 28 Ländern und 4 Kontinenten, die in fünf Tagen spannendes Tennis zeigten. Das Turnier "Base Stars of Tomorrow" richtet sich an junge Talente im Alter zwischen neun und 15 Jahren, die sich im Rahmen der Turnierserie Ten Pro Global Junior Tour vier- bis fünfmal pro Jahr an unterschiedlichen Orten Europas treffen, um gegeneinander anzutreten.


Sport, Artikel vom 27.08.2017

Farmers machen die Saison perfekt

Farmers machen die Saison perfekt

Es ist vollbracht. Eine perfekte Saison. Zehn Spiele, zehn Siege. Und das auf Niveau Regionalliga. Das nimmt den Fighting Farmers aus Montabaur niemand mehr. Gleiches gilt für den Gewinn der Meisterschaft und den Aufstieg in die GFL2. Letzter Stop einer Saison für die Geschichtsbücher: Darmstadt. Bei den Diamonds feierte das Team einen verdienten 27:6 (6:0, 7:0, 14:0, 0:6)-Erfolg.


Wanderdorf Limbach lädt zur dritten "Rad-Trilogie"

In Sachen Wandern und Rad-Wandern hat das kleine Wanderdorf Limbach bei Hachenburg Beachtliches zu bieten. Neben den über 20 Rundwanderwegen, „LIMBACHER RUNDEN“ genannt, gibt es von April bis Oktober geführte Wanderungen als auch geführte Rad-Wanderungen. Doch damit nicht genug: Ergänzt werden die regelmäßigen Angebote durch zwei größere Veranstaltungen.


Der FSV Merkelbach ist Stützpunktverein des DOSB

Der FSV Merkelbach ist seit diesem Jahr Anerkannter Stützpunktverein des DOSB (Deutschen Olympischen Sportbund). Beim DOSB geht es um viel: um Breitensport und Spitzensport, um Nachwuchsförderung und Aus-, Fort- und Weiterbildung, um Gesundheits- und Vereinspolitik, um Gesellschaftskampagnen - auf einen kurzen Nenner gebracht um die nachhaltige Vertretung aller Anliegen des Sports.


Sport, Artikel vom 23.08.2017

Farmers wollen die perfekte Saison

Farmers wollen die perfekte Saison

August 1998: Die englische Popband „The Beautiful South" veröffentlicht ihre Single „Perfect Ten". Die Auskopplung aus dem dem Album „Quench" schafft es bis auf Platz zwei in den UK-Charts. August 2017: Die rheinland-pfälzische Football-Mannschaft Fighting Farmers Montabaur ist heiß auf die „Perfect Ten". Auf Platz eins der Regionalliga-Mitte-Charts hat man es bereits geschafft, aber ein großes Ziel bleibt: Zehn Saisonspiele, zehn Siege - ungeschlagen durch die Saison kommen.


Alrun Uebing ist Vierte bei Deutscher Meisterschaft der Frauen

Alrun Uebing aus Moschheim hat bei der Deutschen Meisterschaft der Sportholzfällerinnen den vierten Platz erreicht. In der Sparkasse Vogtland Arena in Klingenthal verpasste die 44-Jährige nach einem spannenden Wettkampf knapp das Podium. Am Fuße einer der modernsten Skisprungschanzen Europas krönte Svenja Bauer aus Niddatal (Hessen) sich zur Deutschen Meisterin. Silke Palmowski aus Minden (NRW) und Nina Pokoyski aus Marburg (Hessen) komplettieren das Podium.


Endlich wieder Aqua-Fitness im Löwenbad Hachenburg

Lange musste der Verein Sport- und Wanderfreunde Hachenburg auf eine Trainingseinheit donnerstags im Löwenbad Hachenburg warten. Nach der langen Wartezeit freut sich die Vorsitzende Christel Sältzer über den guten Zuspruch und die Beteiligung beim Aqua-Fitness-Kurs donnerstags von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr im Löwenbad Hachenburg.


Sport, Artikel vom 21.08.2017

Vereinsinternes Derby bei der SG Grenzbachtal

Vereinsinternes Derby bei der SG Grenzbachtal

Die zweite Mannschaft der SG Grenzbachtal spielte im Vorspiel der ersten Mannschaft am Sonntag, den 20. August gegen die dritte der SG Grenzbachtal. Hier setzte sich die zweite Mannschaft klar und überlegen durch und gewann am Ende mit 14:0.


SG Grenzbachtal holt im ersten Heimspiel nur einen Punkt

Am Sonntag, den 20. August spielte die erste Mannschaft der SG Grenzbachtal ihr erstes Heimspiel. Es fand auf dem Rasen in Roßbach statt. Nachdem das erste Spiel in Görgeshausen bereits unentschieden endete, musste man sich wieder mit einem Punkt begnügen. Gegen die Mannschaft aus Elbert, die mit Mann und Maus verteidigte, reichte es nur zu einem Treffer, den erzielte in der 44. Minute Sascha Bienek mit einem Schuss aus 20 Metern.


Regen, Jubel, Pokal, Emotionen: Farmers feiern Aufstieg in die GFL2

Die Jungs mit den längsten Bärten und den meisten Tattoos vergießen die ersten Tränen. Emotional aufgewühlt stehen sie da, im Regen von Montabaur. Manch einer sinkt zu Boden. Andere springen mit ausgestreckten Armen in die Höhe. Sie blicken ungläubig gen Himmel, schütteln immer wieder den Kopf. Jemand faltet die Hände zum Gebet. Auf den Tribünen 204 Campingstühle, 423 Regenschirme, 1050 Zuschauer - nur die letzte Zahl ist keine Schätzung. Sie alle wussten: Wir können heute gemeinsam Geschichte schreiben.


C-Junioren Blitzturnier mit polnischen Gästen in Emmerichenhain

Sportfreunde Eisbachtal gewinnen den erstmals ausgetragenen „Adlerland Super Cup“. Ausrichter war der JFV Oberwesterwald. Auf den ersten Blick hört es sich vielleicht etwas hochtrabend an. Aber der Auftakt war schon einmal verheißungsvoll und könnte sich weiterentwickeln. Zu diesem U15-„Blitzturnier eingeladen hatte der JFV Oberwesterwald Rotenhain, der offenbar neue Wege in Sachen Jugendfußball und -förderung gehen will.


Sport, Artikel vom 16.08.2017

Farmers steigen mit Heimsieg in Liga zwei auf

Farmers steigen mit Heimsieg in Liga zwei auf

Der Tag X ist da. Knapp zehn Jahre nach dem letzten Tag X. Ein Samstag im Sommer 2007: Die Fighting Farmers aus Montabaur gewinnen das Play-off-Rückspiel gegen die Erding Bulls und steigen erstmals in der Vereinsgeschichte in die 2. Bundesliga auf. Samstag ist wieder Tag X. Diesen Tag im Stadion zu verpassen wäre fahrlässig, denn die Geschichte könnte sich wiederholen. Und das ausgerechnet in der Jubiläumssaison, in der die Westerwälder ihr 25-jähriges Jubiläum feiern.


Sport, Artikel vom 15.08.2017

Fighting Farmers deklassieren Lautern

Fighting Farmers deklassieren Lautern

Ergebnisse realistisch einschätzen - eine Lieblingsdisziplin der Fighting Farmers aus Montabaur. 53:0 gegen die Kaiserslautern Pikes. Das klingt deutlich, und das war es auch. Aber es war eben auch ein Erfolg gegen einen angeschlagenen Gegner, der es als Aufsteiger ohnehin schwer hatte in der laufenden Saison in der American Football-Regionalliga Mitte.


Sport, Artikel vom 13.08.2017

Alrun Uebing bei Deutscher Meisterschaft

Alrun Uebing bei Deutscher Meisterschaft

Wo sonst die besten Skispringer der Welt um wichtige Weltcuppunkte kämpfen, werden am 19. August getunte Motorsägen und messerscharfe Äxte für jede Menge Adrenalin und Nervenkitzel sorgen: Neben den besten zehn Sportholzfällern Deutschlands suchen auch die besten Frauen ihres Fachs die Deutsche Meisterin im Sportholzfällen. Unter ihnen ist auch Alrun Uebing aus Moschheim, die in Klingenthal um den Titel kämpft.


Burkhard Fischer verstorben - Trauer beim Fußballkreis

Am Montag, dem 7. August verstarb im Alter von 55 Jahren plötzlich und unerwartet der Jung-Schiedsrichter-Betreuer des Fußballkreises Westerwald/Sieg, Burkhard Fischer aus Hattert. Fischer war seit 1981 Schiedsrichter und pfiff unter anderem im Gespann von KSO Detlef Schütz und war auch als Schiedsrichter-Beobachter im Fußballverband Rheinland tätig.


Voller Fokus auf das RLP-Derby: Farmers empfangen Kaiserslautern

Fünf Wochen ohne Spiel. Eine gefühlte Ewigkeit. Und jetzt endlich vorbei. Für die Fighting Farmers aus Montabaur geht es am Samstag, den 12. August ins nächste Heimspiel in der American Football-Regionalliga Mitte. Und das hat es in sich, denn die Kaiserslautern Pikes schauen zum Rheinland-Pfalz-Derby vorbei. Die Partie im Mons-Tabor-Stadion, es ist das vorletzte Heimspiel der Saison, beginnt um 16 Uhr.


Wetter


Das Wetter im Westerwaldkreis

bedeckt 9-9 °C

bedeckt
Regen: 45 %
Wind: 21 km/h (NW)

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung